Mercateo (B2B-Marktplatz) – Gründung einer Schweizer Landesgesellschaft

Mercateo (B2B-Marktplatz) – Gründung einer Schweizer Landesgesellschaft

0
1046

Mercateo ist ein B2B-Online-Marktplatz – selbst bezeichnen sie sich als Beschaffungsplattform – mit einem breiten Produkt-Sortiment vom Bedarf für Büros, Lager, Hotels, Gastronomie, Medizin, Bau, Agrar bis zu Elektro-Artikeln.

Vor einigen Tagen hat Mercateo bekannt gegeben, seit Anfang Januar 2019 in der Schweiz mit einer eigenen Landesgesellschaft mit Sitz in Herrliberg präsent zu sein.

Homepage des B2B-Marktplatzes www.mercateo.ch

Mit der Schweizer Domain wwww.mercateo.ch ist Mercateo bereits seit 2016 in der Schweiz aktiv.
Nun will Mercateo den Schweizer Markt intensiver bearbeiten.

Thomas Dinkel, Mercateo Country-Manager der Schweiz sagt:

Für Mercateo in der Schweiz haben wir große Ziele, denn der Markt ist ein wichtiger Teil der Internationalisierungsstrategie von Mercateo

Mercateo will Mehrwerte für Kunden und Lieferanten schaffen indem diese besser miteinander vernetzt werden und der B2B-Handel soll dabei effektiver und kostensparender werden.

Mercateo mit Hauptsitz in Deutschland ist ein europaweit tätiges Unternehmen das in 15 Ländern vertreten ist. 2018 wurde mit 550 Mitarbeitern ein Umsatz von 285 Mio Euro erwirtschaftet.

Auf der Schweizer Plattform wird kommuniziert dass 2 Mio Produkte verkauft werden.
Dass da noch Potential vorhanden ist, zeigt nur schon die Tatsache, dass z.B. in Deutschland über 22 Mio. Produkte verfügbar sind.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4.821 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Pin It on Pinterest