Coop@Home lanciert Top-100 Sortiment

2
2248

Sämtliche Lebensmittel-Onlinehändler sind an ihren Kapazitätsgrenzen, Lieferfenster sind wenn überhaupt erst in 2 Wochen und mehr erhältlich.

Coop@Home lanciert heute sein Top-100 Sortiment mit schnellerer Lieferung:

…bieten wir Ihnen NEU ein reduziertes Sortiment aus den Top 100 ungekühlten Produkten des täglichen Bedarfs an. Dieses liefern wir Ihnen innerhalb weniger Tagen per Post nach Hause.

Coop@Home Top-100 Sortiment
Coop@Home Top-100 Sortiment

Auslieferung erfolgt mit der Post – offenbar werden Bestellungen aus diesem reduzierten Sortiment ausserhalb der bestehenden Coop@Home Prozesse aufbereitet. Gem. den FAQs zum neuen Angebot hat Coop ein neues Zentrallager für den Top-100 Shop aufgebaut. Denn wer aus dem normalen Sortiment auswählt, muss sich weiterhin gedulden. Denn die Lieferoptionen seien aufgrund der hohen Nachfrage in vielen Gebieten fast vollständig ausgebucht.

Bestellungen im Top-100 Sortiment haben einen Mindestbestellwert von CHF 99.90 und die Lieferung erfolgt kostenlos.

Coop will damit wohl für Entspannung sorgen und die Kapazitäten der Grundversorgung mit den am meisten nachgefragten Produkten erhöhen. Auf der Startseite von Coop@Home erfolgt die Triage.

Sobald weitere Informationen verfügbar sind, wird dieser Artikel ergänzt.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.139 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelSchweizer Armee unterstützt bei Verteilung von Paketen der Onlinehändler [Aprilscherz]
nächster ArtikelPaket-Kontingente: Onlinehandel und Zusteller müssen nun gemeinsam Lösungen finden
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT