Connect Konferenz pausiert 2021 und Digital Commerce Award feiert 10-jähriges Jubiläum #dcomzh

0
343

Die Connect – Digital Commerce Conference 2020 war alles ausser gewöhnlich und konnte zusammen mit der Preisverleihung der Digital Commerce Awards am 15. September über 650 Teilnehmer begeistern; mehr als 200 im Live-Stream und gegen 450 vor Ort trotz oder gerade wegen der rigorosen Schutzmassnahmen.

Einige Programm-Highlights sind in den vergangenen Wochen als Videomitschnitte publiziert worden, weitere sind geplant. Und das nachfolgende kurze Recap-Video lässt ebenfalls den aussergewöhnlichen Anlass Revue passieren.

Connect Konferenz pausiert 2021

Die Connect Konferenz pausiert nächstes Jahr, dies primär aus zwei Gründen; noch immer herrscht eine grosse Planungsunsicherheit durch Corona, die uns mutmasslich auch im Frühjahr noch beschäftigen wird. Eine verlässliche Planung für Speaker, Partner und Sponsoren ist beinahe unmöglich und die Reisemöglichkeiten weiterhin ungewiss.

Dazu kommt, dass die beiden Konferenzen (2020 und 2021) nur knapp 6 Monate auseinanderliegen würden, was einem organisatorischen Kraftakt gleichkommt. Wir nutzen jedoch die Gelegenheit, das Konzept weiter zu verfeinern, weitere hybride Elemente zu entwickeln und auch in Sachen Location dürfen Neuigkeiten erwartet werden – wir sprudeln nur so vor Ideen!

10-jähriges Jubiläum Digital Commerce Award

Keinesfalls pausieren wird die wichtigste Branchen-Auszeichnung des Onlinehandels die nächstes Jahr bereits zum 10. Mal durchgeführt wird. Auch hier sind punktuelle Optimierungen bereits im Gange und die Award-Verleihung 2021 ist auf den 16. Juni geplant (mit dem 8. September als Verschiebungsdatum).

Für die Jubiläumsausgabe lassen wir uns einiges einfallen und die feierliche Preisverleihung wird in einem speziellen Rahmen stattfinden – auch, da die Konferenz vorab 2021 pausiert. Wir sind jetzt schon voller Vorfreude!

Die Bewerbungsfrist für den Digital Commerce Award 2021 startet in wenigen Wochen!

Digital Commerce Champion 2020: Coop.ch
Digital Commerce Champion 2020: Coop.ch


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4.078 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelMofakult.ch – Aus der Nische auf die Überholspur – Videomitschnitt der #dcomzh
nächster ArtikelOnlinehandel deutlich klimafreundlicher als der stationäre Handel
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT