Competec-Gruppe startet Inbetriebnahme des Logistik-Erweiterungsbaus

0
587

Die Competec-Gruppe des Schweizer E-Commerce-Pioniers Roland Brack mit den Händlermarken Brack.ch, Alltron und Jamei startet mit der Inbetriebnahme des lang ersehnten Logistikerweiterungsbaus in Willisau.

Das starke Wachstum des Digital Commerce der letzten Jahre hat die logistischen Kapazitäten der Unternehmensgruppe zunehmend an den Anschlag gebracht. Ein Kollaps während der COVID-19 Pandemie mit sprunghaften Anstiegen der Bestellvolumina (Umsatzwachstum 2020 von 27% auf CHF 1.026 Mrd.) konnte nach eigenen Angaben nur dank Sieben-Tage-Wochen, Dreischichtbetrieb und einer ausserordentlichen Teamleistung verhindert werden.

Die Freude und Erleichterung in Willisau war somit gross, als vor wenigen Tagen mit der ersten Paletten-Einlagerung das neue automatische Hochregallager eröffnet wurde.

Das Hochregallager bietet Platz für 27’000 Europaletten, womit die Kapazität für Grossteile mehr als verdoppelt wird. Die Ein- und Auslagerung der Paletten erfolgt automatisiert durch sieben 34 Meter hohe Regalbediengeräte. Für die Lagerung von Waren, die zu gross für Europaletten sind, gibt es einen Abschnitt für Kassettenlager mit 1’300 Stellplätzen.

Einbau Regalbediengeräte
Einbau der 34m hohen Regalbediengeräte im Sommer 2020, Quelle: competec.ch

Riet Steiger, CEO der Competec Logistik AG, freut sich auf zukünftiges E-Commerce-Wachstum:

Mit mehr Platz und modernsten automatisierten Anlagen sind wir bestens gerüstet für die Zukunft, um unseren Kundinnen und Kunden auch weiterhin ein hervorragendes Online-Einkaufserlebnis zu bieten.

Mit der schrittweisen Inbetriebnahme des Neubaus erfolgt später im Jahresverlauf der Start der Anlage zur Lagerung mittelgrosser Teile mit rund 100’000 Tablarlagerpätzen für Behälter in der Grösse einer halben Palette. Insgesamt investiert die Gruppe CHF 70 Mio. in das Gebäude bzw. die Logistik und damit in eine entscheidende Kernkompetenz des Onlinehandels. Hut ab!

 



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4.555 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein