Microspot integriert Ochsner Sport in seinen Marktplatz

0
623

Das selektive Marktplatz-Modell von Microspot kommt langsam und stetig in Fahrt. Zwar bereits vor gut zwei Jahren angekündigt (Microspot ist nun auch ein Marktplatz), sind mittlerweile 8 Händler aufgeschaltet.

Neben den Coop-Formaten CHRIST Uhren & Schmuck, Import Parfumerie, Livique und Lumimart sowie Dritten wie Orell Füssli, click and beauty und Brütsch/Rüegger Tools wird aktuell der grösste Schweizer Händler von Sportartikeln Ochsner Sport aufgeschaltet.

Freizeit & Sport Sortiment bei microspot.ch
Freizeit & Sport Sortiment bei microspot.ch

Damit will Microspot sein Angebot im Sportsortiment bis Ende September nahezu verdoppeln. Sport und Sportgeräte ist in der Schweiz allgemein ein Sortiment, dass neben Home & Living wie auch Freizeit/Hobby/Spielwaren enorme Zuwachsraten verzeichnen konnte und bisweilen auf doppeltem Niveau und mehr als in den Vorjahren läuft (Schweizer Onlinehandel im ersten Halbjahr 2021 mit 15% im Plus).

Auch Microspot kann diese Entwicklung auf ihrer Seite bestätigen.

Die Nachfrage nach Sportartikeln ist in den letzten Jahren markant gestiegen.

Allein im 1. Halbjahr 2021 hat die Nachfrage bei microspot.ch um mehr als 50% zugenommen.

Mit der Sortimentserweiterung auf Sportbekleidung und -schuhen verkauft microspot.ch nun erstmals auch Textilien und dürfte damit “Bekanntschaft” mit der mehrfachen Variantenkomplexität (Farben / Grössen) wie auch mit höheren Retouren machen.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4.464 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelInterview mit Sabine Schwärzler von Modissa – Transparenz und nachhaltige Mode
nächster ArtikelWe are hiring: Praktikum Event-Management 40-60%
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein