Les Ambassadeurs holt sich neuen CEO vom Pureplayer Montredo

0
529

Wechsel an der Spitze des Schweizer Uhren- und Schmuckhändles Les Ambassadeurs, der Nummer 3 nach unserer Einschätzung (vgl. Liste unten) nach Umsatz. Bekanntlich ist das Geschäft mit Uhren in der Schweiz sehr eng mit demjenigen des Tourimus verbunden. Und mancheiner machte je nach Standort bis zu 90% seiner Umsätze mit Reisenden aus Fernost, die nun schon im zweiten Jahr ausgeblieben sind.

Das ganze lässt sich bislang nur marginal mit Online-Verkäufen kompensieren oder mit lokaler Klientel einen Wachstumspfad einschlagen, auch wenn es vereinzelt gelingen mag und das dann medial gefeiert wird.

Les Ambassadeur löst seinen umstrittenen CEO Joachim Ziegler per sofort ab. Neuer CEO ist Co-Founder und CEO von Montredo Philipp Budimann. Montredo ist eine der schnell wachsenden Online-Plattformen für Luxusuhren und spielt in einer gemeinsamen Liga wie Chronext, Watchfinder oder Horando. Führende Online-Plattform mit einem Vermittlungsmodell ist und bleibt Chrono24, das durch seine kürzliche EUR 100 Mio Beteiligung aus dem Family Office von Bernard Arnault (LVMH) seine Bewertung auf über EUR 1 Milliarde steigerte.

Les Ambassadeur in der Zürcher Bahnhofstrasse - Quelle: zurich.com
Les Ambassadeurs in der Zürcher Bahnhofstrasse – Quelle: zurich.com

Zurück zu Les Ambassadeurs. Strategisch ist dies ein sehr cleverer Schachzug, dass man die Geschäftsführung neu mit einem Digital-Experten besetzt der weiss, wie der Uhrenmarkt vor allem auch Online funktioniert.

Damit können die beiden Expertisen verschmolzen werden, Les Ambassadeurs als etablierter Händler in der Schweiz mit hierzulande drei Niederlassungen plus eine in Luxemburg, attraktiven Markenbeziehungen und bereits seit 2018 mit einem Onlineshop. Gerade das Onlinegschäft wie auch die Digitalisierung der traditionellen Flächen und der gesamten Customer Journey dürfte mit dem neuen CEO Philipp Budimann wichtige neue Impulse erfahren.

Grösste Uhren- und Schmuckhändler der Schweiz nach Umsatz

  1. Bucherer
  2. Embassy/Kirchhofer
  3. Les Ambassadeurs
  4. Gübelin
  5. Kurz
  6. Beyer
  7. Meister
  8. Christian / uhrenschmuck24.ch
  9. Christ

Schätzung: Carpathia AG – gerne optimieren wir das Ranking auf entsprechende Hinweise. Danke.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4.464 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelZweifel, Kambly, Ragusa, Ricola und Kägi Fret im D2C-Check
nächster ArtikelJumbo bleibt – Coop Bau+Hobby verschwindet
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein