«In der Innovation geht man immer Risiken ein, wenn man neue Wege beschreitet»

0
291

Neue Wege gehen, nachhaltige Produkte entwickeln, die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen: Das alles gehört zum Alltag von Tatjana Nebel, Director Innovation Ricola und evecommerce Board Member.

Auf die Frage, inwiefern die Digitalisierung den Innovationsprozess in einem Unternehmen verändert, welches Potenzial und welche Herausforderungen sie sieht, sagt sie:

«Ich glaube, die grösste Herausforderung ist es, sich an dieses Arbeiten zu gewöhnen und einen Vertrauensvorschuss zu gewährleisten. Es braucht Menschen, die Neugierde und Offenheit mitbringen, so zu arbeiten und ein starkes Netzwerk, um die richtigen Personen für Projekte zu finden.

Es ist auch eine sehr gute Erfahrung für unser Team, Resilienz über digitale Tools aufzubauen. Ich war sehr positiv überrascht, wie gut das geklappt hat, und wieviel Vertrauen und Zusammenhalt wir in sehr kurzer Zeit aufgebaut haben.»

Das ganze Interview gibt es drüber bei evecommerce zu lesen.

Tatjana Nebel ist evecommerce Competence Board Member und hat bei Ricola die Rolle der Director Innovation inne. Wir haben im Interview mit ihr darüber gesprochen, wie ein traditionelles Schweizer KMU eine Innovationskultur entwickeln und fördern kann, warum sie für den Vorverkauf ihres neuen Produkts «Herbling» auf die Crowdfunding-Plattform Crowdify gesetzt haben und was sie aus diesem mutigen Projekt gelernt hat.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4'500 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

Nur im Newsletter
Kuratierte Artikel rund um Digital Commerce sowie Digital Commerce Jobs.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein