Über 40 Speakerinnen und Speaker, 22 Sessions auf der Hauptbühne und in den Masterclasses: Das SCORE! Programm steht

0
334

Es ist soweit: Das gesamte SCORE! Programm steht fest. Über 40 Speakerinnen und Speaker in über 20 Sessions auf der Hauptbühne und in den Masterclasses erwarten die Teilnehmenden am 24. Mai in der StageOne in Zürich-Oerlikon. Für die Konferenz vom Handel für den Handel haben wir auch dieses Jahr wieder ein handverlesenes Programm zusammengestellt, das Inspiration, Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer garantiert.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder vorwiegend Panels auf der Hauptbühne, in denen mit jeweils drei Gesprächspartnern über ausgewählte Themen diskutiert werden wird. Das Programm für die Masterclasses besteht wiederum aus verschiedenen Fachreferaten von einem oder zwei Referierenden, bei denen im Anschluss auch die Möglichkeit für Fragrunden und weiteren Austausch mit den Referierenden möglich ist.

Die Hauptbühne

Mit Friederike von Waldenfels dürfen wir uns auf eine Eröffnungs-Keynote zum Thema Nachhaltigkeit mit Bezug zum Handel freuen. Teilnehmende werden einen differenzierte, kritische Meinung von einer Schweizer Persönlichkeit hören, die aufgrund ihrer Funktionen und Erfahrungen ausserordentlich stark im Schweizer Handel vernetzt und engagiert ist.

In den folgenden Panels auf der Hauptbühne ist bestimmt für jeden und jede etwas dabei: Am Morgen stehen D2C-Strategien auf dem Programm. Auch das traditionelle B2B-Panel verspricht wieder wertvolle Insights mit Supply-Chain-Held Max Meister und Benjamin Kuonen Mastai, Head of Digital Customer Platforms von der Bühler Gruppe.

Der Nachmittag startet mit einem Thema, das den Handel nach wie vor beschäftigt und weiter beschäftigen wird: Marktplätze. In der Keynote von  Jonathan A. Knee, Professor und Co-Direktor des Media and Technology Program an der Columbia Business School, werden wir erfahren, warum viele Plattform-Geschäftsmodelle dazu bestimmt sind, auf lange Sicht ein «ziemlich schlechtes Geschäft zu machen».

Im Anschluss werden wir im Marktplatz-Panel mit Claudio Mohr von Digitec Galaxus, Ruedi Giger von Drogerie Giger und Marcel Brindöpke von heyconnect drei wertvolle Perspektiven im Marktplatz-Geschäft gewinnen. Weiter sprechen wir mit Schweizer und deutschen Händlern in der Klartext-Runde darüber, was den Handel wirklich bewegt und in einer Runde mit Schweizer Inhaber*innen darüber, worauf es im stationären Handel ankommt. Das K5-Panel beleuchtet zum Abschluss innovative Geschäftsmodelle im Handel mit CHRIS sports, Digt und Veepee auf der Bühne.

Die Masterclasses

Das Masterclass-Programm, das teilweise parallel zum Programm auf der Hauptbühne stattfindet, ist aus zwölf Referaten zusammengesetzt. Dort erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Gelegenheit, sich vertieft mit ausgewählten Themen auseinanderzusetzen und vom wertvollen Wissen der eingeladenen Expertinnen und Experten zu profitieren. Referiert wird zu Themen, wie Marktplätze, D2C, KI und NFT im Onlinehandel und vielen mehr. Das Masterclass-Programm haben wir bereits in eine dreiteiligen Blogserie vorgestellt:

Referierende und Themen der Masterclasses (Teil 1)

Referierende und Themen der Masterclasses (Teil 2)

Referierende und Themen der Masterclasses (Teil 3)

Gut zu wissen: Die Masterclasses finden in den Räumen auf der Galerie mit einer maximalen Kapazität von 40 Sitzplätzen statt. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit müssen sich Teilnehmende für die Masterclasses anmelden. Der Buchungsprozess dafür mit unserem neu lancierten persönlichen digitalen Ticket wird voraussichtlich nächste Woche offen sein. Alle, die bereits ein Ticket haben, erhalten dann als erste die Möglichkeit, sich für die stark gefragten Masterclasses einzuschreiben. Denn es gilt auch dieses Jahr: First come, first served.

Networking als integraler Bestandteil

Eins vorweg: Die Teilnehmenden können mit einer geballten Ladung an Know-how und Insights wie auch Inspiration rechnen. Und: Wie immer gibt es genug Platz und Möglichkeiten fürs Networking – ist doch die Konferenz der Event des Jahres, an dem sich die Persönlichkeiten der Schweizer E-Commerce-Szene treffen und austauschen.

Hier entlang zum Konferenzprogramm.

Hier entlang zur Übersicht mit allen Speakerinnen und Speakern.  

 

SCORE! – Swiss Conference for Retail and E-Commerce Am 24. Mai 2023 treffen sich Entscheidungsträgerinnen und Macher in der StageOne zur SCORE! Es erwartet Sie ein vielseitiges Programm mit inspirierenden Speaker*innen und Networking-Möglichkeiten. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket.

 



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4'000 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

Nur im Newsletter
Kuratierte Artikel rund um Digital Commerce sowie Digital Commerce Jobs.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein