Retail Media bei den Schweizer Händlern Brack.ch und Digitec Galaxus

0
1705

Im letzten Beitrag haben wir darüber berichtet, wie sich Retail Media zu einem wichtigen digitalen Werbekanal entwickelt hat, zeigten dessen Relevanz auf und auch, welche Händler und Marktplätze international bei diesem Thema die Nase vorne haben.

In diesem Beitrag fokussieren wir uns ganz auf den Schweizer Markt: Dazu haben wir mit Brack.ch und Digitec Galaxus zwei bedeutende Schweizer Onlinehändler befragt.

Habt ihr ein Retail-Media-Angebot?

Brack.ch/Competec Gruppe: Ja, wir bieten Lieferanten diverse Möglichkeiten, ihre Produkte bei unseren Kund*innen zu bewerben.

Digitec Galaxus: Ja, wir haben unseren eigenen Ansatz mit der Galaxus Agency. Unsere Onlineshops sind werbefrei, somit gibt es keine Platzierungen in einer Produktliste oder Werbebanner zu kaufen. Dafür setzen wir externe Marketing-Kampagnen für Werbetreibende um oder legen Flyer in unseren Paketen bei. Wichtig ist uns dabei, dass wir unsere Glaubwürdigkeit bewahren.

Welche Formate bietet ihr an (Banner-Werbung, Marken-Seiten, Paketbeilagen etc.)?

Brack.ch/Competec Gruppe: Unser Angebot umfasst unterschiedliche Kommunikationsmöglichkeiten von on- und offsite. Zum Beispiel Banner-Promotionen, Premium Produkt-Platzierungen, Markenseiten bis hin zu individuellen Umsetzungen. Bei allen Retail-Media-Kooperationen steht im Vordergrund, dass sie auch einen Mehrwert für unsere Kund*innen bieten, zum Beispiel in Form einer Aktion/Promotion, der Vorstellung einer Neuheit oder der saisonalen Attraktivität beworbener Produkte.

Digitec Galaxus: Wir bieten externe Online-Marketing-Kampagnen auf den Kanälen Display, Native, Social Media, SEA, etc. an inkl. Beratung und Mediaplanung. Auch übernehmen wir die Werbemittel-Creation und Produktion, die wir komplett inhouse umsetzen. Im Print-Bereich haben wir Paketflyer oder Inserate im Galaxus Paketbeileger im Angebot. Zudem sind wir offen für Spezialumsetzungen oder grössere Kooperationen.

Wie transparent zeigt ihr euer Retail-Media-Angebot? Gibt es z.B. eine öffentliche Website, wie das z.B. bei Douglas der Fall ist?

Brack.ch/Competec Gruppe: Aktuell ist das Angebot nicht öffentlich verfügbar, sondern auf Anfrage.

Digitec Galaxus: Informationen dazu gibt es hier und hier. Ansonsten: Factsheets auf Anfrage.

Wer betreut Retail Media bei euch (internes Team, externes Team)?

Brack.ch/Competec Gruppe: Retail Media wird durch ein internes Team betreut. Das Produktmanagement und Business Development wird im zentralen Marketing vorangetrieben. Die Vermarktung und Abstimmung der Marketingpläne mit den Lieferanten/Herstellern läuft über das Category Management in unseren sechs Geschäftseinheiten.

Digitec Galaxus: Unser wachsendes Agency Team, das mit vier Personen im Marketing angesiedelt ist, und sich inhouse um die Projektleitung und Umsetzung der Kampagnen kümmert. Dabei kann auf Ressourcen und Expertise der anderen Teams zurückgegriffen werden (bspw. interne Creation).

Welches sind die typischen Kunden des Angebots: Vor allem Marken/Hersteller, die ihre Produkte bei euch verkaufen oder auch andere mit Produkten oder auch Dienstleistungen, deren Angebot bei euch nicht erhältlich ist?

Brack.ch/Competec Gruppe: Aktuell steht das Angebot ausschliesslich unseren Lieferanten/Herstellern zur Verfügung.

Digitec Galaxus:Bei den Online-Kampagnen sind es mehrheitlich Hersteller/Marken, die ihre Produkte bei uns verkaufen und beispielsweise die Sichtbarkeit von Neuheiten oder Aktionen steigern wollen. Bei den Flyern in den Paketen sind es grösstenteils andere Brands (z.B. Versicherungen, Banken und Vorsorge, Food Delivery, Apps, Verlage, Restaurants, Tourismus-Destinationen etc.), die unsere Reichweite bei den Schweizer Online-Shopperinnen und Shoppern nutzen oder eine spezifische Zielgruppe erreichen wollen. Da sind Konfigurationen wie Warengruppen oder Postleitzahlen natürlich sehr spannend.

Wo seht ihr Chancen und wo Herausforderungen in Zusammenhang mit Retail Media?

Brack.ch/Competec Gruppe: Eine der grössten Chancen ist, dass im Bereich Retail Media ein starkes Wachstum in einem attraktiven Geschäftsfeld möglich ist. Eine Herausforderung ist, das mit dem Wachstum auch die technischen Anforderungen an die verschiedenen Kommunikationsmöglichkeiten zunehmen. Unser Ziel ist es, Promotionen stärker zu personalisieren und noch besser auf die Interessen der Kund*innen zuzuschneiden.

Digitec Galaxus: Für die Werbetreibenden ist Retail Media ein spannender Bereich mit grosser Reichweite und Nähe zur Online-Shopping-Community. Wir wollen diese Nachfrage bedienen und unsere Plattformen für unsere Partner zugänglich machen. Dabei legen wir grossen Wert darauf, dass wir einen negativen Einfluss auf das Kundenerlebnis ausschliessen können. Transparenz ist dabei ein wichtiger Pfeiler und wir sehen es als wichtig an, dass die Endkunden erkennen, wann es sich um gesponserte Werbung handelt und wann es beispielsweise redaktionell unabhängiger Content ist.

Wie wichtig ist Retail Media für euch als zusätzliche Erlösquelle heute und in Zukunft?

Brack.ch/Competec Gruppe: Das Retail-Media-Geschäft ist und bleibt eine wichtige Erlösquelle für unser Geschäft. Gemessen am Gesamtumsatz macht Retail Media aber trotz Wachstums nach wie vor einen kleinen Teil aus.

Digitec Galaxus: Wir sehen grosses Potential in dem Bereich Retail Media, wollen das Angebot für die Partner und die Einnahmen aber auch nicht auf Kosten des Einkauferlebnisses oder der Glaubwürdigkeit realisieren. Somit versuchen wir hier einen für uns passenden Mittelweg zu finden.

Zwei Händler, zwei Ansätze – ein Fazit

Die Unterschiede zwischen den beiden Händlern liegen darin, dass Digitec Galaxus auf Werbung in seinen Onlineshops verzichtet. Ein weitere nennenswerter Unterschied ist, dass die Retail-Media-Kunden bei Brack.ch aktuell nur Partner/Lieferanten sind, während Digitec Galaxus auch Kampagnen für Versicherungen und anderen handelsfremden Branchen anbietet.

Wenn auch im Verhältnis zum Gesamtumsatz klein, wird aus den Interviews deutlich, dass Retail Media sowohl für Brack.ch als auch für Digitec Galaxus wichtig ist und sie darin Potential sehen. Beide haben dafür ein internes Team und bieten verschiedene Werbeformate an, die sie in Zukunft technologisch weiterentwickeln wollen, damit sie ihren Kunden noch besser personalisierte Angebote zeigen und ihre Plattformen den Partnern noch besser zugänglich machen zu können.

Vielen Dank, Digitec Galaxus und Brack.ch für eure Antworten und die spannenden Insights!



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein