Top Aktuell

Die Entwicklung zum D2C-Verkauf ist für Distributoren ein ernstzunehmendes strategisches Thema. Das Thurgauer Unternehmen CHRIS sports hat seinen Weg gefunden: Anstatt zu riskieren, dass die starken Marken einer D2C-Strategie folgend selbst irgendwann einen Online-Shop in der Schweiz eröffnen, hat CHRIS sports proaktiv das Heft in die Hand genommen und dies, natürlich in enger Absprache mit den Marken, für diese aufgebaut. Wir wollten mehr darüber erfahren. Dabei ist dieser Beitrag entstanden.

Alle Beiträge

Service Excellence im E-Commerce und Retail: Facts & Figures

Die Pandemie hat gezeigt: Gerade im E-Commerce und Retail gibt es häufig eine mangelhafte oder gar fehlende Servicestrategie. Die Folge davon sind überlastete Service Center mit langen Wartezeiten, schlecht konzipierte Self-Service-Portale und eine zunehmende Verärgerung bei den Kund*innen. Ein Gastbeitrag mit Facts & Figures von unserem Experten-Netzwerk-Mitglied Rémon Elsten.

TikTok Shop verkauft frische Lebensmittel auf der Plattform

Der wachsende Food-Markt im E-Commerce trifft auf den Social Commerce Trend. Ab dem 1. August können TikTok-Nutzer in Grossbritannien frische Lebensmittel direkt über den TikTok Shop kaufen.

Lieferservice in der Haustechnik: Geschwindigkeit vs. Terminlieferung

Erfolgsfaktor Lieferservice im Haustechnikhandel: Hohe Liefergeschwindigkeit vs. pünktliche Terminlieferung. Wie gewinnen die Händler die Gunst der Kundschaft heute und in Zukunft?

Versand- und Lieferkonditionen in Schweizer Onlineshops 2022

Bei den Versand- und Lieferkonditionen der Top 30 Schweizer Onlineshops zeigen sich im Vorjahresvergleich nur geringe Veränderungen. Welcher Anteil der Onlineshops gratis versendet oder wie viele Click & Collect anbietet, gibt es im Blogbeitrag zu lesen.

Coop.ch mit Personalisierung wie bei myMigros

«Einfacheres und schnelleres Einkaufen» verspricht das neue Feature von coop.ch: Vor Kurzem wurde die Hauptnavigation um den Navigationspunkt «Mein Coop» ergänzt. Dahinter verbergen sich für alle eingeloggten Personen personalisierte Einkaufsvorschläge. Diese werden basierend auf der Kauf-Historie vorgeschlagen. Das neue Feature kennen wir bereits von einem anderen Schweizer Lebensmittel-Onlinehändler: myMigros.

Die umsatzstärksten Schweizer Onlineshops 2022

Das sind die umsatzstärksten Onlineshops und digitale Vertriebs-Plattformen 2022. Die Top 30 B2C Onlinehändler erwirtschaften mit Total CHF 9'156 Mio. zusammen 64% des 2021 in der Schweiz gesamthaft erzielten Onlinehandelsumsatzes von CHF 14.4 Mrd. Im B2C-Ranking liegt zalando.ch mit einem Umsatz von 1430.0 Mio. CHF an der Spitze, gefolgt von digitec.ch mit 1187.0 Mio CHF.

Rückläufiger Onlinehandel im 1. Halbjahr 2022 und das Ringen um die Paketzustellung

Die Onlinehandelsumsätze im ersten Halbjahr haben sich, im Vergleich zur selben Vorjahresperiode, rückläufig entwickelt. Entsprechend zurückgegangen ist auch die Paketmenge. Quickpac kann eine rasante Steigerung der Paketmenge verzeichnen, doch auf DPD erzielt Wachstum in der klimaneutralen Zustellung.

Zalando: Zalon und DACH-Manager sagen adieu

Zwei Nachrichten über Zalando erreichten uns diese Woche: Zalando stellt den Styling-Service Zalon ein und DACH-Manager Florian Jodl hat Zalando verlassen.

Secondhand-Fashion-Händler Kidis neu mit Resale-as-a-Service-Programm

Kidis, der Schweizer Onlineshop für hochwertige Secondhand-Kinderkleider, bietet neu ein Rückkauf-Programm für andere Händler und Brands an. Was es damit auf sich hat und wie sich das Startup damit vom Onlinehändler zum Lösungsanbieter verwandelt, steht in diesem Beitrag.

Carpathia goes K5: Unsere Insights und Eindrücke

Eindrücke und Insights der K5 Future Retail Conference in Berlin fassen wir in diesem Beitrag zusammen. Mit dem ganzen Team waren wir am Mittwoch und Donnerstag vor Ort dabei, um neue Inspiration zu gewinnen und die Zukunft des Digitalen Handels zu gestalten.

Zalando neu mit Mindestbestellwert für Gratisversand

Zalando verlangt neu einen Mindestbestellwert, um gratis zu versenden. Der Zeitpunkt für die Einführung überrascht nicht, gibt es mehrere Argumente, um den Mindestbestellwert zu begründen. Auf diese gehen wir im Beitrag ein.

Bewegung in der „Buy now, pay later“ Branche

In den letzten Monaten gab es viel Wirbel um Firmen mit «Buy now, pay later» Lösungen. Klarna entlässt 700 Mitarbeitende. Apple steigt mit Apple Pay Later neu in das Geschäft ein.

eBay lanciert eigene NFT Kollektion in Zusammenarbeit mit OneOf und Sports Illustrated

eBay entwickelt sein NFT Geschäft und veröffentlichte eine eigene NFT-Kollektion in Partnerschaft mit OneOf und Sports Illustrated. Durch den Eintritt von eBay in den NFT Markt, wurde einem breiteren Publikum den Zugang zu NFTs ermöglicht. Das revolutionäre hinter den NFTs ist, dass jedes gehandelte digitale Objekt klar einem Besitzer zugeordnet werden kann.

Die Vernetzung im Schweizer Gesundheitswesen schreitet voran #eHealth

Die Beteiligung von Galenica bei der Gesundheitsplattform Well ist ein Meilenstein mit Brisanz für die Vernetzung des Schweizer Gesundheitssystems. Plötzlich sitzen Zur Rose und Galenica im gleichen Boot.

Stash startet Crowdfunding-Kampagne

Quick Commerce Anbieter Stash startet eine Crowdfunding-Kampagne auf der Aktien-Crowdfunding-Plattform Seedrs.

Farmy ist jetzt eine «B Corp» – was bedeutet das?

Der Online-Hofladen Farmy ist seit Mai ein «B Corp» Unternehmen. Was hat es mit dieser Zertifizierung auf sich? Warum hat Farmy diese gewählt und was sagen E-Commerce- sowie Nachhaltigkeits-Expertin und Mitbewerber dazu? Die Antworten darauf gibt es in diesem Beitrag.

SCORE! erfolgreich lanciert – ein Rückblick

Am Mittwoch, 1. Juni 2022, traf sich der Schweizer Handel in der StageOne an der SCORE! – Swiss Conference for Retail and E-Commerce. Die SCORE! wurde in diesem Rahmen zum ersten Mal durchgeführt. Über den ganzen Tag hinweg waren über 800 Gäste vor Ort. Ein Rückblick.

feey ist Digital Commerce Champion 2022

Der Pflanzen-Onlineshop feey hat mit feey.ch den Titel Digital Commerce Champion 2022 gewonnen und damit die höchste Auszeichnung im Schweizer E-Commerce. Das junge Unternehmen aus Flawil folgt mit diesem Erfolg einer Reihe namhafter Sieger, wie Saviva, Coop, Brack, Galaxus oder Ex Libris. Der «Thomas Lang Gedenkpreis» ging an Roland Brack.

Carpathia bei Instagram