Corona

Corona

Beiträge im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie / Covid-19

Ein stationärer Einkauf in zehn Phasen - Vor- / Nachteile stationärer und digitaler Einkäufe - Grafik: Carpathia AG 2017

Nimmt Corona dem stationären Retail die letzten Vorteile gegenüber dem Onlinehandel?

Wie wenn die Lage für den stationären Einzelhandel nicht schon seit Jahren ungemütlich wäre, die aktuelle Corona-Krise wird wohl tiefe Spuren hinterlassen und die längst nötige Bereinigung nachhaltig beschleunigen. Unsere Retail-Vision wies bereits vor Jahren...
Indexierte Monatsumsätze im Schweizer Onlinehandel im Vergleich zum jeweiligen Vorjahresmonat / Quelle: distanzhandel.ch

Schweizer Onlinehandel im März mit einem Plus von 38% – ein Vorgeschmack auf den...

Der Distanzhandels-Monitor der GfK in Zusammenarbeit mit der Post und dem VSV indexiert monatlich die Branchen-Umsätze im Vergleich zum Vorjahresmonat. Im März 2020 lag der Schweizer Onlinehandel gesamthaft 38.3% über dem März 2019. Ein Zusammenhang...
Coop Top-100 Sortiment in Galliker Lagerhalle - Schweiz Aktuell vom FR 17.4.2020

Blick in die neue 6000m2 grosse Coop Top-100 Logistikhalle

Coops Onlinesupermarkt coop@home wurde wie die Mitbewerber regelrecht überrannt mit Bestellungen und verzeichnet aktuell ein doppelt so hohes Volumen wie um diese Jahreszeit gewohnt. Vor etwas mehr als zwei Wochen wurde das Top-100 Sortiment...
Ecommerce-Podcast Spezial-Ausgaben zu Covid-19 mit Patrick Kesslerund Thomas Lang

Die Stimmung im Schweizer Digital Commerce während der Corona-Krise

Der Schweizer E-Commerce Podcast mit Kurt Schwendener hat zwei Covid-19 Spezialausgaben in den letzten Tagen publiziert und den Puls im Schweizer Onlinehandel gefühlt. Gestern war Patrick Kessler, Präsident vom VSV, zu Gast und hat die...
Provisorisches 6000m2 Lager von Coop@Home bei Galliker Logistik / Foto: Nadia Schärli Luzerner Zeitung

Wie Online-Lebensmittelhändler massiv neue Kapazitäten schaffen #efood

Die Online-Lebensmittelhändler kamen nach dem Lockdown als erste an ihre Kapazitätsgrenzen. Die Shopplattformen mussten technisch stark aufgerüstet werden, dennoch waren seit geraumer Zeit kaum Lieferfenster verfügbar. Der Grund - ähnlich wie bei der Post  -...
Video-Beratung in Migros Fachmärkten

Not macht erfinderisch – die «Corona-Digitalisierung» im Detailhandel

Der aktuelle Lockdown hat auf einen Schlag alle Ladengeschäfte zur Schliessung gezwungen mit Sortimenten, die nicht zur Grundversorgung gezählt werden, mit teilweise grotesken Situationen wie abgesperrten Regalen für Pfannen in Lebensmittelgeschäften. Die Schliessung der stationären...
Post Paketsortierung

Post und Onlinehandel mit gemeinsamen Massnahmen gegen Paket-Stau und -Kontingente

Seit dieser Woche sind den 100 grössten Onlinehändler der Schweiz Paket-Kontingente auferlegt, vorerst bis Ostern. Das heisst, sie können nicht mehr alle ihre Pakete der Post übergeben, was zu längeren Lieferfristen und einem Rückstau...
Paketzentrum Frauenfeld der Schweizer Post

Paket-Kontingente: Onlinehandel und Zusteller müssen nun gemeinsam Lösungen finden

Nun sind sie eingetroffen, die laut VSV "schlimmsten Befürchtungen"; die Post, in der Schweiz für die Zustellung von mehr als 90 Prozent des Paketvolumens verantwortlich, führt nach einigem Hin und Her aufgrund der Corona-Pandemie...

Coop@Home lanciert Top-100 Sortiment

Sämtliche Lebensmittel-Onlinehändler sind an ihren Kapazitätsgrenzen, Lieferfenster sind wenn überhaupt erst in 2 Wochen und mehr erhältlich. Coop@Home lanciert heute sein Top-100 Sortiment mit schnellerer Lieferung: ...bieten wir Ihnen NEU ein reduziertes Sortiment aus den Top...
AMIGOS, ehemalige Socialshopping-Plattform und nun Nachbarschaftsfhilfe der Migros

Hola Amigos! Migros reaktiviert die Socialshopping-Plattform als Nachbarschaftshilfe

Noch vor Weihnachten letzten Jahres hat die Migros ihre Socialshopping-Plattform Amigos eingestellt. Grund waren rechtliche Unsicherheiten, da die sogenannten Bringer, die für Dritte einkauften, als Angestellte eingestuft werden sollten, ähnlich wie bei Uber. Nun wird...
Walter Oberhänsli, CEO, und Stefan Feuerstein, Präsident des Verwaltungsrats, Zur Rose Gruppe / Bild: zur Rose

Schluss mit dem Humbug – wann erlaubt der Bund den Versand rezeptfreier Medikamente?

Weil sich die Apotheker-Lobby durchgesetzt hat, können in der Schweiz rezeptfreie Medikamente nur gegen Rezept verschickt werden. Ja, richtig gelesen, Rezeptfreies gegen Rezept. Dies führte in den letzten Jahren immer wieder zu grotesken Situationen (Falsches...

Nachgefragt: Was geht eigentlich bei Amorana, wenn alle zu Hause bleiben #stayathome

Die aktuelle Situation stellt höchste Herausforderungen an jeden und jede. Der Grossteil der Unternehmen jeglicher Branchen sind stark gefordert und auch Onlinehändler kommen an ihre Kapazitätsgrenzen. Der Lockdown erfordert, dass wir alle zu Hause...
Keine Lieferfenster aktuell bei Le Shop im Checkout (Stand 17-Mrz-2020 17:22)

Nachfrage wegen Covid-19 bringt Schweizer Onlinehändler an Kapazitätsgrenzen

Die Schweiz steht still nach dem Lockdown; Gastro, Freizeitinstitutionen und der stationäre Detailhandel sind untersagt, sofern nicht lebensnotwendig wie Lebensmittel oder Pharma. Das bekommen ganz gezielt nun die Onlinehändler zu spüren, die quasi die nicht...

Pin It on Pinterest