evecommerce

evecommerce

logo-evecommerce-noclaim evecommerce ist eine Initiative der Carpathia AG und setzt sich für mehr Vielfalt im E-Commerce in jeglicher Hinsicht und weiblichere digitale Vertriebsmodelle ein. evecommerce setzt sich ein für mehr Diversität im E-Commerce auf Seiten Zielgruppen und auf Seiten Betreiber. Auf Seiten Ausbildung, Rekrutierung, Umsetzung etc. Ein Competence Board mit 10 Persönlichkeiten aus dem Digital Business mit über 100 Jahren Erfahrung stellen die Kompetenz sicher.

Interview: Das Potential der digitalen Transformation ausschöpfen

Hohe Kundenerwartungen, ein geändertes Kaufverhalten und neue Ertragsmodelle stellen den Handel vor Herausforderungen. Wie online als auch stationär tätige Händler den disruptiven Veränderungen im Handel begegnen müssen, um das Potential der digitalen Transformation ausschöpfen...

Ein #allfemalepanel an der Connect – Digital Commerce Conference

Am 23. Mai 2018 trifft sich im X-TRA Zürich das Who‘s Who des Schweizer Handels – ob digital oder stationär, Pure Player oder Omni-Channel, B2C oder B2B, Hersteller, Marken, Verlage und Marktplätze: Alle sind...

Fashion-Retail neu denken – Monika Wildi im Interview

Seit Jahren ist Monika Wildi in der Fashion-Branche tätig. Sie hat beim renommierten Schweizer Modehaus Akris angefangen und 2012 ihre eigene Online-Boutique FashionVestis.com gegründet. Anlässlich der Veröffentlichung der Carpathia Zalando-Umsatzschätzung für die Schweiz  haben wir mit ihr...

Nachwuchs im Digital Commerce – ein Interview über Potenziale

Wie sieht die Nachwuchssituation im Digital Commerce aus? Müssen Frauen in der Tech-Welt besonders gefördert werden? Solche und weitere Fragen hat evecommerce den evecommerce Competence Board Members Valérie Vuillerat und Barbara Wieser im Interview...

Die passende Geschenkidee: Die Herausforderungen von geschenkidee.ch – besonders an Weihnachten

In wenigen Wochen ist Weihnachten und selbstverständlich gehören tolle Geschenke ebenso zum perfekten Heiligabend wie die Gans und der Besuch bei Oma. Aber was, wenn es an der passenden Idee für ein Geschenk fehlt?...

Christa Furter im Interview: Privatkunden sind Traffic-Bringer der Firmen

Wie sich der Privatkunde im Geschäftskundenbereich bewegen kann, haben wir in unserer B2B-Studie untersucht. Denn B2B und B2C werden sich je länger je mehr annähern, dies nicht primär über das Sortiment, sondern über die...

Förderprogramm für Unternehmerinnen in Zusammenarbeit mit Amazon

Der Verband deutscher Unternehmerinnen, Women in Digital – das Netzwerk für Frauen in der  Digitalwirtschaft  –  und Amazon starten die zweite Runde des Förderprogramms „Unternehmer der Zukunft – lokal und um die Welt“ – dieses Mal nur für Unternehmerinnen. Bewerben können sich auch...
Schulklasse als Jury für Generation Z Award

Jury für den Generation Z Award gesucht

In weniger als drei Jahren werden die Digital Natives, zu welchen auch die zwischen 1995 und 2010 geborene Generation Z gehört, die Mehrheit der aktiven Bevölkerung in der Schweiz stellen. Onlineshop-Betreiber, die diese neue Kunden...
Elektro_elektrogrosshandel

Der umsatzstärkste B2B-Händler im Interview

Mit einem Vorsprung von CHF 84 Mio. mehr Online-Umsatz im Geschäftsjahr 2016 auf den Zweitplatzierten führt die Elektro-Material AG das Ranking der Top 10 B2B-Händler an. Das Poster mit den umsatzstärksten Onlineshops und digitalen Vertriebsplattformen,...

Evecommerce: Studie über geheimes Shopping und Diskussion über Diversität im E-Commerce

Geheimes Shopping als Therapie? Eine Umfrage mit 2‘000 Frauen im Vereinigten Königreich hat ergeben, dass Frauen im Laufe ihres Lebens geheime Einkäufe für £30‘000 tätigen. Am häufigsten wird gemäss Studie heimlich Unterwäsche gekauft, danach folgen...
Einkaufshäufigkeit nach Geschlecht- Quelle: HSG Studie Internetnutzung Schweiz 2017

Rekord bei Onlineausgaben in der Schweiz: Weibliche Vielbesteller und chinesische Plattformen als Treiber

Die jüngste und 10. Ausgabe der Studie "Internetnutzung Schweiz", welche die HSG seit 1999 alle 2 Jahre publiziert, berichtet von einem neuen Rekord in den Onlineausgaben in der Schweiz. Die Untersuchung kommt auf Onlineumsätze in...

evecommerce: Weibliche KI und die Wichtigkeit von Reviews

Künstliche Intelligenz hat eine weibliche Stimme Frauenstimmen werden für Sprachassistenten (oder treffender -assistentinnen) wie Alexa oder Siri von Männern, aber auch Frauen bevorzugt. Gründe dafür sind unter anderem, dass die Frauenstimme als fürsorglicher und einladender...
handel-muss-weiblicher-werden

Future of Femininity Studie: Der Handel muss weiblicher werden

Der Dauersale funktioniert nicht mehr. Der stationäre Handel muss sich etwas anderes überlegen, als überladene Warenträger und Rotstift. Da wird halbherzig an neuen Konzepten geschraubt: Die Läden werden mit i-Pads und virtuellen Gadgets ausgestattet,...
(Screenshot: eBay Luxury Vintage)

eBay lanciert «Shop the Hashtag» – so funktioniert’s

Gastartikel von Mark Steier, eBay und Amazon Marktplatz Experte und Betreiber von wortfilter.de Mark Steier war von 2001 bis 2012 aktiver und grösster eBay Händler in Deutschland und wurde mehrfach mit dem Platin-Powerseller-Award ausgezeichnet. Heute berät...

E-Commerce Award 2017: Am 10. Januar startet die Bewerbungsfrist für die besten Online- und...

Im neuen Jahr am 10. Januar startet die Bewerbungsfrist für den Swiss E-Commerce Award 2017 und dauert bis Ende Februar. Zum 6. Mal zeichnet eine breit abgestützte und mit zusätzlichen weiblichen Persönlichkeiten verstärkte unabhängige Jury die besten Online-...

Die besten Zitate zum E-Commerce Jahr 2016

Viel ist in Sachen E-Commerce passiert im nun zu Ende gehenden Jahr. Anhand ausgewählter Zitate und Aussagen rund um den Handel aus der Schweiz und Deutschland versuchen wir das vergangene Jahr kurz Revue passieren...

Pin It on Pinterest