Voice Search und Voice Commerce – und wie Sie bei diesen Themen das Wort...

Apples Siri, Microsofts Cortana, Amazons Alexa und Googles Voice Search gewöhnen uns langsam aber sich daran, mit diversen Geräten über die natürliche Sprache, erst mit Unternehmen und Institutionen und vielleicht bald sogar auch mit...
Geplanter Showroom von Home24 an bester Lage in Zürich im ehemaligen OVS-Flagshipstore. Bild: Andreas Güntert, Handelszeitung

Online kommt – Offline geht: Home24 eröffnet Showroom im vormaligen OVS-Flagship Store in Zürich

Es ist ein Paukenschlag mit Symbol-Charakter, was die Handelszeitung heute als Primeur publizierte. Der Online-Möbelhändler Home24 will an bester Adresse in Zürich einen Showroom eröffnen. Standort ist der leerstehende 2000m2 grosse Flagship-Store mit 4...

Ende des Pureplayer Models: Wachstum nur mit stationärer Fläche? – Zusammenfassung & Videomitschnitt der...

Ob die lokale Präsenz als Wachstumstreiber, Ort für noch mehr Einkaufserlebnis, als wichtiger Touchpoint innerhalb der jeweiligen typischen Customer-Journey, speziell zu Promotionszwecken, für erweiterte Services oder ganz einfach in der Summe als DEN Vorteil...
Jelmoli Warenhaus an der Bahnhofstrasse in Zürich - Schaufenster von unten bis oben - Bildquelle: Baugeschichtliches Archiv der Stadt Zürich

Etailment: Warum Warenhäuser trotz Omni-Channel und iPads nicht zu retten sind

“Sie bieten Click & Collect, träumen von Marktplätzen, kaufen Pure Player auf und wollen emotionaler sein als das Internet. Warenhäuser kämpfen gegen den Bedeutungsverlust. Doch es gibt gute Gründe, warum sie diesen Kampf verlieren...
Wie wendig ist ein Supertanker? Bildquelle: Pixabay - Creative Commons Licence

Der stationäre Detailhandel in der Transformationsfalle

Digitec-Galaxus und Zalando wie auch Aliexpress und Wish haben im vergangenen Jahr alleine in der Schweiz ihre Umsätze jeweils um CHF 100 Mio. oder mehr gesteigert. Die Pureplay Konzepte strotzen nur so vor Dynamik...
Quelle: Fuhrer & Hotz; *Webroomer: Konsumenten, welche sich online informieren und anschliessend das Produkt vor Ort kaufen.

Retail Outlook 2018: Digital bestimmt das Wachstum

Der stationäre Detailhandel stagniert wohl weiterhin in der Schweiz und so kommt der diesjährige Retail Outlook der Credit Suisse zu einem geschätzten leichten Umsatzplus von 0.1%. Die gute Nachricht ist immerhin, dass der Umsatzrückgang...
E-Commerce Retail Sales vs Retail Trade Dept. Stores - Quelle: US Bureau of the Census - Grafik: Bloomberg

Warenhäuser und Shopping-Center von verschiedener Seite unter Druck

Bekanntlich stehe ich dem Geschäftsmodell Warenhäuser kritisch gegenüber, wie auch Shopping-Centern. Und die Herleitung vergangenen Mai (Jelmoli und andere Todgeweihte - Warenhäuser, ein Konzept hat sich überlebt) war einer der Top-5 Artikel dieses Blog...
Startseite von fcw.ch - Screenshot 26-Dez-2017

Franz Carl Weber: Digital ein Schatten seiner selbst oder so demontiert man eine Handelsmarke

Franz Carl Weber war früher in der Schweiz der Inbegriff für Spielwaren und erste Adresse für grosse Kinderaugen. Wie haben wir früher die Kataloge, Schaufenster und Regale bestaunt. Eigentlich war der "Franzki" wie er...
Studie Handel im Wandel der Stadtentwicklung Zürich

Handel im Wandel – Gefangen in alten Denkmustern

Die Stadtentwicklung der Stadt Zürich setzt sich löblicherweise seit einiger Zeit intensiv mit dem Handel im Wandel auseinander und hat heute im Rahmen einer Veranstaltung die Studie dazu vorgestellt.Die umfangreiche Analyse ist als Denkmodell...
Ein stationärer Einkauf in zehn Phasen - Vor- / Nachteile stationärer und digitaler Einkäufe - Grafik: Carpathia AG 2017

Retail Vision: Verleibende Stärken identifizieren und fokussieren

Der stationäre Detailhandel bekundet aktuell nicht nur in der Schweiz grosse Mühe und scheint sich an jeden Rettungsanker zu klammern. Die teils abstrusen Promotionen rund um den Black Friday sind Zeugnis dafür.Zwar klopft man...
Der Store-Office-Logistics-Shift - Grafik: Carpathia AG 2017

Stadtentwicklung: Der Store-Office-Logistics-Shift

Stadtentwickler sind aktuell wenig zu beneiden und auch Zürich als grösste Schweizer Stadt hat ein entsprechendes Projekt lanciert: Die Veränderungen im Detailhandel und ihre Auswirkungen auf die Stadt Zürich.Mancherorts ist gar von der Verödung der...

Die Digitalisierungs-Sense mäht: Personalabbau, Ladenschliessungen, Werteverlust

Die Ereignisse der vergangenen Woche lassen aufhorchen; Medienhäuser rufen die nächste Spar- und Konsolidierungsrunde aus, Warenhäuser setzen ebenfalls den Rotstift an:Tamedia kündigt radikalen Umbau an und konsolidiert die Redaktionen Ringier verkündet weiteres Sparprogramm ...

Crossborder-Event: Entwicklungen und Trends

Bereits zum 8. Mal wurde die Crossborder-Veranstaltung, dieses Jahr zum Thema Digital Commerce – Hot Topics 2017, durchgeführt. Eingeladen haben Lukas Bühlmann (ehemals Bühlmann Rechtsanwälte und neu zusammengeschlossen mit Meyerlustenberger Lachenal) und der VSV.Das Programm...

Fashion-Brands und Fachhandel: Alleingang oder Kooperation?

Wie gehen Brands mit online um? Kann und will der stationäre Detailhändler von Services von Online-Plattformen wie Zalando profitieren? Um diese zwei Fragen drehte sich das Panel Fashion-Brands und Fachhandel: Alleingang oder Kooperation? an...

Mein Wunsch: Mehr Mut im Schweizer Retail oder so wie Siroop & Co.

Geld ist eigentlich zur Genüge vorhanden, wo aber bleibt der Mut und das Selbstvertrauen im Detailhandel? Diese Frage in Abwandlung zum Rückblick auf die Connect Konferenz 2017 «Entweder man hat Geld oder Mut».In der Schweiz...

«Keep Calm and Digitalize» Rückblick auf die EHI Omnichannel Days ’17 in Köln

Die jährlichen EHI Omnichannel Days in Köln haben auch 2017 abwechslungsreiche Inputs unterschiedlichster Händler und Dienstleister rund um das Themengebiet Multichannel  / Omnichannel geliefert."Man muss den Tiger hören, wenn man ihn sieht ist es...

Pin It on Pinterest