Trends

Trends

Aktuelles und Tendenzen, was uns morgen erwartet

Stimmung im Schweizer E-Commerce 2018 aus Händler- und aus Konsumentensicht

Der Schweizer E-Commerce Stimmungsbarometer 2018 und die Schweizer Onlinehändlerbefragung 2018 für Sie zusammengefasst und kommentiert. Heute wurden die B2C-Studie „Schweizer E-Commerce Stimmungsbarometer 2018“, die B2B-Studie „Schweizer Onlinehändlerbefragung 2018“ und die "Zusammenfassung" beider als „Schweizer Onlinehandel...

Weckruf: Warum Amazon rafft, was der Detailhandel nicht schafft

Viel wurde diese Woche geschrieben zur Lancierung von Amazon Go in Seattle, dem stationären Test-Layout von Amazon jenseits des ursprünglichen Sortiments rund um Bücher. Die Hoffnung bleibt, dass diesmal die feuchten Träume der Shopping-Center Manager...

Wie viel Bandbreite ist genügend?

Schon praktisch: Zattoo liefert die Live-Bilder von SF2 direkt auf den Desktop und man ist ganz nah bei Alinghi, ohne nass zu werden. Eine feine Sache! :-) Der Zattoo-Client meldet jedoch immer "insufficient Bandwidth". Naja, meine...

Neuromarketing im E-Commerce: Zielgruppen Dreinull

Die Distanz zwischen Käufer und Verkäufer lässt sich im Internet nicht "patchen". Darum müssen sich alle Online-Händler anderer Mittel und Wege bedienen, um zumindest die gefühlte Distanz zu verringern und die Ansprache, Motivation sowie...

And the winner is…wer den Eurovision Song Contest getürkt hat

Vorweg, ich bin weder ein Fan des Eurovision Song Contest (formerly known as Grand Prix Eurovision) noch habe ich mir das Teil angeschaut. Nur mal so um 23h00 reingezappt und die letzten "Points" gesehen. Finnland...

Cross-Channel-Praxis: Vertikale Verfügbarkeits-Anzeige

Informationen zu Verfügbarkeit und Lieferfrist auf Produkt-Ebene gehören in einem modernen Online Shop zum Standard. Um dies anzuzeigen werden üblicherweise eines oder mehrere der folgenden Elemente dargestellt: Ampelsystem Anzeige "Ab Lager lieferbar" Anzeige der Lagermenge Anzeige der Lieferfrist Anzeige von "Wieder verfügbar ab ..." Anzeige...

vente-privée in der Schweiz: Interview mit eboutic.ch Gründer Arthur Dauchez

Für das Seminar “Social Commerce und aktuelle Trends im E-Commerce” der Orbit-iEX-Konferenz konnte ich vor einigen Tagen ein Inerview mit Arthur Dauchez führen, dem Gründer des Schweizer vente-privée Pioniers eboutic.ch: Das Interview wurde per E-Mail...

Bewegtbild und Komplementärkanäle – E-Commerce Trend 2011

Aus der Serie: Carpathia E-Commerce Trends 2011 Produktvideos und eigentliche Videoverkaufskonzepte werden uns auch 2011 beschäftigen. Nach wie vor in der Schweiz wenig verbreitet sind eigentliche Konzepte die Videos als primäres Kommunikationsmittel für den Verkauf...

Markenhersteller sind häufig noch immer auf der Suche nach dem richtigen Schlüssel ins Internet

Wenn sie den passenden Schlüssel haben, dann zählen Hersteller mit starken Marken zu den Gewinnern der Entwicklung im E-Commerce. Je nach Organisationsstruktur, Beziehung zum Handel, Art der Produkte und Markenstärke kann der Schritt durch die...

Cross-Channel-Praxis: Checkout mal anders – Kohle zuerst

Auf www.flic.io habe ich mir einen Flic-Button bestellt und dabei ist mir der unkonventionelle Checkout aufgefallen. Zur Info: Der Flic-Button ist so etwas wie ein flexiblerer Amazon-Dash-Button. Einen Warenkorb in klassischen Sinn gibt es bei Flic...

Conversion Summit 2013: Neuromarketing ist Wachstumstreiber für den E-Commerce

Am 5. und 6. September fand der diesjährige Conversion Summit in Frankfurt / Main statt und stand heuer ganz unter dem Stern von Verkaufspsychologie und Neuromarketing. Nach den total 14 Vorträgen der mehrheitlich internationalen Speaker...

Kooperation von ZALANDO mit AMAZE – ABOUT YOU hat's vorgemacht

Gestern startete AMAZE ihre Mode- und Lifestyle-App, die individuelle Outfits und Streetstyles aus den Modemetropolen für Millionen potentielle User mit einem Swipe zugänglich macht. Die App ist intuitiv, mit "gelernten" Führungs-Elementen, zu bedienen. Speziell das Swiping-Interface macht es...
Food Court in der Mall of Switzerland - Bild: mallofswitzerland.ch/de/presse

Einkaufszentren: Die Entkoppelung von Shopping und Begegnung

Die NZZ hat dem Modell Shopping-Center vergangenen Freitag eine grössere Hintergrundgeschichte gewidmet und das Geschäftsmodell generell und die bevorstehende Eröffnung der Mall of Switzerland speziell beleuchtet: Die Umsätze der Shoppingcenter brechen ein: Weshalb derzeit trotzdem...

Der neue IKEA-Katalog hat es in sich – dank Augmented Reality

Der neue IKEA-Katalog kommt am 22. August 2012 und hat es in sich. Mit der bereits per Ende Juli erscheinenden US-Ausgabe wird zeitgleich eine kostenlose App für Smartphones und Tablets erhältlich sein, die dem...
STEG 21 Uhr Cut-OFF

Logistik-Servicelevel Upgrade: Nach Feierabend bis 21:00 Uhr bestellt, kostenlos am nächsten Tag geliefert

Der Schweizer Multichannel-Anbieter für Computer- und Heimelektronik STEG hat den Bestellabgabe Cut-Off-Zeitpunkt für die kostenlose Lieferung am Folgetag von 17:00 Uhr auf 21:00 Uhr verlängert und schafft damit eine markante Leistungsverbesserung mit hohem Kundennutzen. Ein...

Die digitale Veredelung physischer Produkte (Teil 1/2)

Der Begriff Digitale Transformation ist omnipräsent. Während wir hier in diesem Blog meist Themen rund um die Digitalisierung des Handels und Verkaufs (E-Commerce) diskutieren, möchte ich zur Abwechslung die Digitalisierung von Produkten ansprechen. Dabei sind nicht...

Pin It on Pinterest