Digital Commerce Award 2018: Alle Neuerungen auf einen Blick

0
638
Digital Commerce Awards - die besten Schweizer Onlineshops und Mobilen Shoppinganwendungen
Digital Commerce Awards

2018 werden bereits zum 7. Mal die Swiss E-Commerce Awards an die besten Onlineshops und mobilen Shopping Anwendungen verliehen.

Neu wird die wichtigste Auszeichnung der Schweiz für Digitale Vertriebsmodelle den Namen Digital Commerce Awards tragen.

Doch nicht nur der Name ist neu. Zahlreiche weiteren Neuerungen steigern nicht nur die Attraktivität, sondern räumen vor allem kleineren Anbietern wie auch Marken und Herstellern grössere Chancen ein.

Ab Mittwoch 10. Januar 2018 können sich alle Onlineshops und mobilen Shopping-Anwendungen (inklusive Apps) – ob B2C, B2B, Hersteller und Brands – die in die Schweiz verkaufen, für wenige Wochen bequem und effizient in wenigen Schritten online bewerben.

Neue Kategorien und Jury Preise

Wir haben die Kategorien überarbeitet und reflektieren damit auch die aktuellsten Entwicklungen.

Hauptkategorien

Die sechs Hauptkategorien sind unverändert und stellen die Kontinuität sicher. Die Online- und Mobileshops werden in folgenden Kategorien bewertet:

  • B2B Onlineshops
  • Fashion & Accessoires
  • Lifestyle & Hobby
  • Home & Living
  • Electronics & Media
  • Body & Taste

Spezialkategorien

Die sechs Spezialkategorien für Online- und Mobileshops wurden überarbeitet und erweitert:

  • Small Business
    Shops, die ein kleines Team von maximal 5 Vollzeitstellen beschäftigen
  • Marktplätze & Plattformen
    Plattformlösungen, Marktplätze, Sharing-Konzepte, Partner-Modelle und andere Enabler
  • Omni-Channel  & Innovation
    Überzeugende Omni-Channel-Konzepte oder Innovationen in den Bereichen Logistik und Services
  • Community & Storytelling
    Shops die eine starke Community haben, Storytelling gezielt nutzen, Social-Commerce als integrierenden Bestandteil des Geschäftsmodells aufweisen oder sich nachhaltig und ethisch engagieren
  • Brands & Hersteller
    Shops von Brands und Herstellern, die direkt verkaufen (D2C)
  • Startup
    Die Jury vergibt erneut diesen mit CHF 5’000.– dotierten Award demjenigen Bewerber, dessen Gründung nicht länger als 2 Jahre zurückliegt und über limitierte finanzielle Mittel verfügt

Jurypreise

Zusätzlich zu den Haupt- und Spezialkategorien vergibt die Jury unter allen Bewerbungen drei Preise, für die man sich nicht speziell bewerben kann:

  • Best Feature Award
    Mit diesem Preis zeichnet die Jury besondere Funktionalitäten und herausragende Features aus.
  • evecommerce Award
    Die weiblichen Jury-Mitglieder küren denjenigen aller teilnehmenden Onlineshops, der die Zielgruppe Frau speziell und die Diversität im E-Commerce generell am besten adressiert
  • Generation-Z Award
    Der Generation Z Award wird unter allen teilnehmenden Shops demjenigen verliehen, welcher die Generation Z am besten anspricht.

Digital Commerce Champion 2018

Unter allen Bewerbungen wird der Champion von der Jury gekürt. Und damit, wer Nachfolger wird von Freitag, Zalando, PKZ, DeinDeal, Ex Libris und Galaxus oder verteidigt gar einer seinen Platz erfolgreich? Wir werden es wissen, am 23. Mai 2018.

Erweiterte Jury und angepasste Bewertungskriterien

Zum 7. Mal zeichnet eine breit abgestützte und fast zur Hälfte weibliche unabhängige Jury die besten Online- und Mobileshops der Schweiz aus.

Der Generation-Z Award wird von einer Schulklassen mit Schülerinnen und Schülern im Alter zwischen 14 und 20 Jahren vergeben. Zahlreiche Klassen haben sich hierzu beworben. Die Siegerklasse wird demnächst bekannt gegeben.

Alle Bewerbungen müssen ausnahmslos mobile-fähig sein, daher wird 2018 erstmals auf die Vergabe der Mobile-Commerce Kategorie verzichtet. Mobile Konzepte können in sämtlichen Haupt- und Spezialkategorien angemeldet werden.

Erhöhte Chancen für kleine Mitbewerber; 2018 wird auf die Bewertung der Reichweite verzichtet, die oft die grossen und internationalen Shops bevorzugt hat.

X-TRA neuer Veranstaltungsort

Im vergangenen Jahr sind wir mit 700 Teilnehmern an Konferenz, Award und Night definitiv dem bisherigen Veranstaltungsort Kaufleuten entwachsen.

2018 werden die drei Digital Commerce Veranstaltungen erstmals im X-TRA in Zürich stattfinden. Die kürzlich renovierte Event-Location beim Limmatplatz unweit des Hauptbahnhofs bietet mehr Teilnehmern Platz. Zudem erlaubt die grosszügigere Infrastruktur neue Möglichkeiten für unsere Partner.

Connect Conference und Digital Commerce Night

Connect - Digital Commerce ConferenceVor der Preisverleihung trifft sich das Who’s’Who der Digital Branche zur fünften Connect – Digital Commerce Conference ebenfalls im X-TRA. Es erwartet die rund 500 Konferenz-Teilnehmer wiederum hochkarätige Speakers mit exklusiven Panel- und Interview-Sessions. Details zu Speakern und Programm folgen in der zweiten Januarhälfte.

Die Connect Konferenz richtet sich an Händler, Hersteller und Brands; sowohl Pureplayer, Omni-Channel-Händler wie auch Marktplätze aus den Bereichen C2C, B2C und B2B.

Im Anschluss an die Preisverleihung wird die Branche im X-TRA bis in die späten Stunden die Gewinner feiern und das exklusive Networking pflegen an der Digital Commerce Night.

Die drei erfolgreichen Veranstaltungen 2017 im kurzen Video-Rückblick:

Bewertungsfrist und Tickets

Sämtliche Schweizer oder internationalen Onlineshops und mobilen Shopping-Anwendungen die aktiv in die Schweiz verkaufen oder eine Transaktion vermitteln können sich ab kommendem Mittwoch 10. Januar 2018 für die Digital Commerce Awards 2018 bewerben.

Ebenfalls am 10. Januar startet das Ticketing für die Connect – Digital Commerce Conference mit ersten reduzierten Early-Bird Kontingenten für Startups, Händler und Dienstleister.

Connect - Digital Commerce Conference / Digital Commerce Award / Digital Commece Night
Connect – Digital Commerce Conference / Digital Commerce Award / Digital Commece Night

Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5163 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT