Top Aktuell

Abo- und Mietmodelle für Autos erleben zurzeit Hochkonjunktur. Wir haben uns die etwas genauer angeschaut und Carify, carvolution, Clyde, FlatDrive, SBB Green Class sowie upto einem kleinen Vergleich unterzogen.

Alle Beiträge

Digital Commerce Award: Die Bewerbungsfrist ist gestartet

Es ist so weit: Die Bewerbungsfrist für die begehrten Digital Commerce Awards ist gestartet. Wie jedes Jahr profitieren Schnellentschlossene bis Ende Jahr von einem Weihnachts-Rabatt von 10 % auf die Anmeldegebühr.

Studie Internetnutzung 2021: Es gibt noch Leute, die’s nicht nutzen!

Die Studie zur Internetnutzung in der Schweiz 2021 kann man eigentlich so zusammenfassen: Es gibt noch wenige Leute, die es nicht nutzen. Für die meisten ist das (mobile) Internet bzw. E-Commerce Alltag. Das Forschungszentrum für Handelsmanagement der HSG unter der Leitung von Prof. Thomas Rudolph hat, gesponsert von der Swiss Retail Federation und dem Schweizerischen Handelsverband, die Internetnutzung von Herr und Frau Schweizer im Pandemiejahr 2021 untersucht. Die Ergebnisse zeigen klar, dass das Internet für alle Altersgruppen ein immer wichtigerer, beziehungsweise schon alltäglicher, Punkt in der Customer Journey ist.

Wir nehmen Abschied von Thomas Lang

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Gründer, Mentor, Kollegen und Freund Thomas Lang.

Bookshop.org – Ein Amazon Herausforderer holt kleine Buchhändler ins Boot

Der Amerikaner Andy Hunter hat 2020 während der Corona-Pandemie Bookshop.org gegründet um im amerikanischen Büchermarkt eine Alternative zu Amazon zu schaffen. Und zwar eine, die kleine lokale Buchhändler miteinbezieht. Doch wie funktioniert das genau? In diesem Blog erklären wir, wie!

Praxis-Insights Nr. 4 mit KissKiss.ch [Interview in English & en français]

Im Praxis-Insights-Interview #4 dürfen wir hinter die Kulissen des Schweizer Erotik-Artikel-Anbieters KissKiss.ch blicken. Geschäftsführer Tristan Barras erzählt uns im Interview, warum er nie auf einem Marktplatz verkaufen würde und weshalb er es nicht schlimm findet, dass Amorana in der breiten Öffentlichkeit bekannter ist.

«In der Innovation geht man immer Risiken ein, wenn man neue Wege beschreitet»

Tatjana Nebel ist evecommerce Competence Board Member und hat bei Ricola die Rolle der Director Innovation inne. Wir haben im Interview mit ihr darüber gesprochen, wie ein traditionelles Schweizer KMU eine Innovationskultur entwickeln und fördern kann, warum sie für den Vorverkauf ihres neuen Produkts «Herbling» auf die Crowdfunding-Plattform Crowdify gesetzt haben und was sie aus diesem Projekt gelernt hat.

Coop spendiert seinen Coop City Warenhäusern einen noch nicht ganz fertigen Onlineshop

Mit dem neuen Onlineshop von Coop City ist die Warenhaus-Landkarte in der Schweiz nun auch online komplett. Bei einem genaueren Hinsehen weist der Shop jedoch noch einige Mängel auf, auch wenn er anderseits mit einer von coop.ch bekannten guten lokalen Bestandsabfrage punkten kann. Trotzdem gibt es noch einiges an Potential - doch wie heisst es so schön; wer sich für den ersten Release nicht schämt, ist zu spät.

Automatisierung, Funktionalität und Konnektivität: Zentrale Erfolgsfaktoren von E-Commerce Plattformen

Neun Value Driver bilden die Basis für Wettbewerbsvorteile und Übergewinne. In diesem Beitrag geht es um die technologieorientierten Value Driver Automatisierung, Plattform-Funktionalität und Konnektivität. Ein hoher Automatisierungsgrad bringt die notwendige Effizienz, die Plattform-Funktionalität ist für den direkten Nutzen verantwortlich und eine hohe Konnektivität führt zu Netzwerkeffekten und Wachstum.

Die digitale Zukunft des Handels – Vernetzt, direkt, empathisch

Die digitale Zukunft des Handels wird ein Dreiklang voller Gegensätze sein: Vernetzt, direkt, empathisch. Wie sich dieser Dreiklang ausgestaltet und wo es dabei zu Spannungen kommt, ist Thema des Beitrages.

Zalando in Zahlen: GMV wächst um 25.3%, EBIT-Marge sinkt auf 0.4% im 3. Quartal

Zalando wächst auch im dritten Quartal 2021, dem ersten vollen Quartal ohne tiefgreifende Lockdown-Massnahmen seit Ausbruch der Pandemie, stark und erzielt ein GMV-Wachstum von 25.3% auf EUR 3.1 Mrd. Der EBIT sinkt jedoch auf EUR 9.8 Mio. aufgrund höherer Preise, gestiegener Marketingaufwendungen und saisonaler Effekte. Neben den Finanzkennzahlen interessiert die neue Ernsthaftigkeit bei den Nachhaltigkeitsinitiativen.

Commerce Report Schweiz 2021: Wir befinden uns in einem Epochenwechsel

Die Botschaft der diesjährigen Ausgabe des Commerce Report Schweiz ist deutlich: Die vernetzte Angebotswelt hat das Steuer übernommen und löst damit die stationär dominierte Angebotswelt ab.

Warum Händler mehr wie Netflix denken sollten

Streaming-Dienste, wie Netflix und Co, sind genauso Konkurrenten von Händlern, wie Amazon oder Aliexpress. Und das nicht deswegen, weil sie auch in den E-Commerce eingestiegen sind. Worum es wirklich geht, lesen Sie in diesem Beitrag.

Interview mit Nicole Blum von No Bullsh!t – Hohe Ziele, viele Learnings und unerwartete Geschehnisse

Im Interview mit evecommerce erzählt Board Member Nicole Blum, Gründerin von No Bullsh!t, von den Freuden und Stolpersteinen, die ein eigenes Startup mit sich bringen und berichtet über die grössten Learnings, die sie in dieser Zeit machen durfte.

Deutsche Drogeriemärkte expandieren online in die Schweiz

dm, Müller und Rossmann beherrschen den deutschen Drogeriemarkt. Von den Dreien ist nur Müller mit eigenen Flächen präsent in der Schweiz. Galaxus bringt nun die Eigenmarken der dm-Drogeriemärkte exklusiv in die Schweiz. Bereits seit vergangenem Jahr gibt es die Rossmann Produkte bei Brack im Onlineshop und ausgewählte Artikel bei Denner stationär. Dies wird die Schweizer Drogisten weiter unter Druck bringen und die beiden - dm und Rossmann - können bequem den Schweizer Markt mit potenten Onlinepartnern erschliessen.

Shop Usability Award 2021: Das sind die Gewinner

Zum 14. Mal wurden mit dem Shop Usability Award die nutzerfreundlichsten deutschen Onlineshops ausgezeichnet. Den Gesamtsieg holte sich Armedangels. Alle Kategorien-Sieger sind in diesem Beitrag in einer Übersicht aufgeführt.

Breuninger: Ein Warenhaus weiss, wie online geht

Galaxus oder Breuninger - wer ist das erfolgreichere Onlinewarenhaus? Das Traditionshaus aus Stuttgart erzielt bereits rund die Hälfte seines Umsatzes Online und will diesen Anteil bis 2025 auf EUR 1.5 Milliarden verdreifachen. In der Schweiz dürfte Breuninger 2020 online etwa CHF 30 Mio. Umsatz erzielt haben, Galaxus im zehmal grösseren Deutschland im gleichen Zeitraum etwa EUR 50 Mio. Breuninger scheint als Warenhaus offensichtlich (auch) zu wissen, wie online funktioniert.

70 Milliarden Euro Umsatz (+33%) für die grössten Onlineshops Deutschlands im 2020

70 Milliarden Euro Umsatz bei den Top 1'000 Onlineshops Deutschlands im 2020. Jeder zweite Onlineshop verkauft auf Marktplätzen.

Galaxus startet in Österreich und will auch in Deutschland bald Marktplatz lancieren

Heute ist Galaxus offiziell in Österreich gestartet, gut drei Jahre nach dem Markteintritt in Deutschland. Als Ambition wird auch in unserem östlichen Nachbarland ein Platz in den Top-5 der grössten Onlineshops avisiert, wobei dies in Österreich durchaus realistischer ist als in Deutschland. Zudem soll schon kurz nach dem Markteintritt in Österreich sowohl in AT wie auch in DE das Marktplatzmodell lanciert werden.

Carpathia bei Instagram