Start Geschäftsmodell

Geschäftsmodell

Manor zurück an ZH-Bahnhofstrasse und Verkauf von SportX – Unsere Einschätzung

0
Manor kehrt ab 2027 an die Zürcher Bahnhofstrasse zurück ins Jelmoli-Haus und Ochsnersport übernimmt 24 der 49 SportX-Filialen. Unsere Einschätzung zur laufenden Entwicklung als Interview.
Carpathia Umsatzranking 2024

Die umsatzstärksten Onlineshops der Schweiz 2024

0
Das Ranking 2024 der grössten Onlineshops der Schweiz mit den Top 50 B2C und Top 15 B2B Anbietern ist publik. Ein Drittel der Top 30 ist geschrumpft, zwei Drittel sind gewachsen oder haben stagniert.

Update 2024 zum Schweizer Fashion-Onlinehandel

In diesem Beitrag nehmen wir den Schweizer Fashion-Handel unter die Lupe und zeigen auf, wer neben Zalando sonst noch stark ist, welche Strategien die Fashion-Händler in Bezug auf Online fahren und wie sie ihr Geschäftsmodell und ihre Positionierung in den letzten Jahren weiterentwickelt haben.

Aus für Migros Fachmärkte – Unsere Einschätzung

1
MediaMarkt übernimmt melectronics und die Migros stösst ihre Fachmärkte Micasa, Do it + Garden und Bike World ab. Unsere Einschätzung.

Wie geht ökologischer Onlinehandel, Mahler & Co.?

0
Mahler & Co. wurde beim Digital Commerce Award 2024 in den Kategorien "Food & Gastronomy" und "Sustainable Business Model" ausgezeichnet, was ihre herausragenden Leistungen im Lebensmittelbereich und ihr starkes Engagement für nachhaltige Geschäftsmodelle anerkennt​. Wir hatten die Möglichkeit, uns mit Corinne Mahler über das Geschäftsmodell und die Herausforderungen von Mahler & Co. zu unterhalten.

QoQa ist Digital Commerce Champion 2024

Das E-Commerce-Unternehmen QoQa aus der Westschweiz gewinnt die höchste Auszeichnung im Schweizer Onlinehandel. Die quirlige Deal-Plattform überzeugte die breit abgestützte Jury mit einem unkonventionellen Auftritt.

7 Argumente gegen die grosse Temu-Gefahr

0
Wir nennen 7 Argumente, wieso der Schweizer Handel nicht die grosse Angst vor Temu haben muss.

E-Commerce-Star aus der Westschweiz: QoQa im Porträt

Wer über E-Commerce in der Romandie schreibt, kommt an QoQa nicht vorbei. Das Unternehmen öffnete seine Türen in Bussigny. Wir nahmen dies zum Anlass, das Geschäftsmodell und die lebendige Kultur in einem Porträt einzufangen.

Umsatzentwicklung Schweizer Detailhandel im Q1 2024: Gesamt +1.7% | Online +2%

Die Zahlen des Schweizer Detailhandels im 1. Quartal 2024 liegen vor. Gesamtmarkt liegt 1.7% im Plus, Online gewinnt 2%. In Anbetracht der Inflationsrate von 1% ein kleines Volumenwachstum.

Wie Schweizer Online-Händler mit Gamification spielen

Im Zusammenhang mit den chinesischen Onlinehändlern, die weiterhin auch hier in der Schweiz heiss diskutiert werden, wird «Gamification» häufig genannt. Was in den breiten Medien und Berichterstattungen rund um Temu und Gamification bisher weniger Beachtung gefunden hat: Auch Schweizer Händler arbeiten mit Gamification. Wir haben uns auf die Suche nach Beispielen begeben und stellen sie in diesem Beitrag vor.

Asia-Shop Temu: Diese Sortimente kommen unter Druck

2
Temu erzielt 2023 aus dem Stand CHF 350 Mio. (unsere Schätzung). Wir benennen die Warengruppen, die den China-Preisdruck zu spüren bekommen – anschauliche Beispiele inklusive.

Galaxus soll Marktplatz-Händler diskriminieren – wir klären auf

Digitec Galaxus hat die Übersicht mit den Marktplatz-Teilnehmern auf den Produktdetailseiten umplatziert. Die neue Platzierung ist so versteckt, dass ein Händler glaubte, sie wurde ganz entfernt – und vermutete ein Kalkül dahinter. Der Schweizer Online-Marktplatz verneint und begründet die Änderung mit Kundenfokussierung.
Scan & Go

Walmart setzt auf neue Technologien und innovative Ladenkonzepte

0
Der grösste Detailhändler der Welt, der fälschlicherweise bei vielen noch ein etwas verstaubtes Image hat, spielt aus technologischer Sicht in der ersten Liga mit. Walmart möchte das Einkaufserlebnis durch den Einsatz von modernsten Technologien verbessern und den Einkaufsprozess einfacher und schneller gestalten. Nebst dem Vorstoss bei Drohnenlieferungen investiert Walmart in die Einbindung von KI zur Prozessoptimierung und in die Optimierung ihres Omnichannel-Konzepts.

Minus 10% im Coop Non-Food Onlinehandel 2023

0
Coop hat die Umsätze ihrer Fachformate publiziert: Interdiscount verliert CHF 92 Mio., Jumbo CHF 86 Mio. Im Non-Food Onlinehandel verliert Coop CHF 99 Mio. oder 10.3 %. Wir schätzen die Performance von Microspot, ID und Fust.

Amazons Umsätze 2023 in Deutschland und in der Schweiz (Schätzung)

0
Amazon konnte im letzten Jahr seinen Gesamtumsatz erneut steigern um 12% von USD 514 Mrd. auf USD 575 Mrd. Nach einem Verlust im Jahr 2022 wies der E-Commerce-Gigant im vergangenen Geschäftsjahr einen Gewinn von USD 30 Mrd. aus. Den GMV mit amazon.de für Deutschland schätzen wir auf EUR 46.5 Mrd. Unsere Einschätzung für die Schweiz? Lesen Sie es im Beitrag.

Lebensmittel Online: Migros Online und Coop.ch legen zu, Gebana neu dabei

0
Unsere Übersicht zu den grössten Schweizer E-Food-Playern mit Frischesortiment. Die beiden Grossen Migros Online und Coop.ch legen zu, die Kleinen verlieren. Gebana neu dabei.