Facelifting bei Orange – nun schwarz auf weiss

4
1868

orange.ch - Facelifting (6-Mrz-2006)Um ein Bonmot von Peter Hogenkamp anlässlich einer seiner legendären iEX-Sessions “was User lieben, was Sie hassen” zu verwenden: “Ist der Hintergrund einer Website schwarz, handelt es sich entweder um geklaute Software, Porno oder den Mobilfunkhersteller Orange”.

Nun, diese Zeiten scheinen vorbei zu sein. Seit neustem (oder hat man mich einfach nie informiert…) präsentiert sich die Website von Orange mit jungfräulichem weissem Hintergrund. Struktur und Programmierung scheinen übernommen worden zu sein, das ganze Layout-Konstrukt basiert jedenfalls immer noch auf Tabellen. Ebenfalls wurde die Navigation etwas neu konzipiert.
orange.ch - aus dem Archiv von archive.orgFür die Nostalgiker hier noch der Screenshot aus dem Archiv:



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.124 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelPorsche lässt es dröhnen
nächster ArtikelNeuerdings nicht an – sondern von der CeBIT
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

4 KOMMENTARE

  1. Die Website scheint noch im Umbau zu sein..
    Dies Meldung erwartete mich als ich auf die Website von Organge wollte:
    “Unsere Services sind infolge Wartungsarbeiten nicht verfügbar. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und danken Ihnen für Ihr Verständnis.”

  2. Vorsicht: Unschärfe beim Klicken…

    Auf der Orange.ch-Website, die jetzt weiss und nicht mehr schwarz ist, habe ich mich mit meinen Kundenangaben eingeloggt und auf «Mobiltelefonnummer» geklickt.
    Und dann das gesehen:

    Firefox zeigt mit dem gepunkteten Rahmen jeweils den aktiven Li…

Schreibe einen Kommentar zu Weblog - stefanbucher.net Antwort abbrechen