Aktuelles zum Swiss E-Commerce Award 2013

0
1208

125 Bewerbungen für die zehn Kategoriensiege – und wer wird Champion 2013?

Die Anmeldefrist ist abgelaufen und es sind insgesamt 125 Bewerbungen eingegangen, die um die begehrten Siege in den insgesamt 10 Kategorien buhlen.

Die Jury wird sich in den nächsten Wochen ausgiebig Zeit nehmen, die Shops auf Herz und Nieren zu prüfen aufgrund unterschiedlicher Kriterien.

Die Nominationen werden Mitte April bekannt gegeben. Die Sieger im Rahmen der feierlichen Preisverleihung am 15. Mai 2013 an der ONE in der Messe-Zürich.

Was wir jetzt schon verraten können:

  1. Die sich bewerbenden Onlineshops weisen gegenüber dem vergangenen Jahr eine erstaunlich höhere Qualität auf.
  2. 2013 wird erstmals der SHEcommerce Sonderpreis vergeben, für den man sich nicht bewerben kann.
  3. Und es wird 2013 sicher einen neuen Swiss E-Commerce Champion geben – da freitag lab ag den Titel nicht verteidigen wird und Platz für einen würdigen Nachfolger macht.

Zudem wird Anfangs April verraten, welche zwei Top-Referate dieses Jahr die Preisverleihung bereichern werden.

Es bleibt spannend!

Swiss E-Commerce Award Trophäen
Swiss E-Commerce Award Trophäen


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.150 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelGrosser Ansturm an die E-Commerce Konferenz 2013 in Zürich – letzte Tickets jetzt sichern
nächster ArtikelSchweizer E-Commerce wächst 2012 um 12%
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT