Die Schweiz und das Internet (Kassenzone)

0
2650

Zugegeben, der Titel „Die Schweiz und das Internet“ erinnert etwas an Asterix: „Ganz Gallien ist von den Römern besetzt… Ganz Gallien? Nein! …

Alexander Graf hat in seinem Blog Kassenzone Ende des vergangenen Jahres eine Replik zur Schweiz und dem Umgang mit Onlinehandel erstellt, welche diesen Titel trägt.

Gestern war Alexander zu Besuch bei uns in Zürich und wir haben die Gelegenheit gepackt, einen Update dazu als Video-Interview zu produzieren. Eben, wie die Schweiz nun mit diesem Internet umgeht.

[youtube width=“600″ height=“400″]https://www.youtube.com/watch?v=i31Pgq59hQs[/youtube]

Im Original erschienen drüben bei Kassenzone.



letzter ArtikelVeranstaltungshinweis: The Dark Side of E-Commerce (XBorder 2016)
nächster ArtikelSiroop im Interview an der Connect Konferenz
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützte Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig . Am Mittwoch 17. November hat Thomas Lang für immer die Augen geschlossen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein