Die umsatzstärksten Schweizer Onlineshops 2015

22
3624

Die umsatzstärksten Schweizer Onlineshops 2015 - iBusinessBereits zum 5. Mal publizieren wir in Zusammenarbeit mit iBusiness das Poster mit den Umsätzschätzungen der Schweizer Onlineshops.

Grundlage sind wie immer auch dieses Jahr die Statistikdaten von EHI/Statista die von uns und einer durch uns koordinierten Expertengruppe verifiziert wurden. Öffentlich zugängliche Informationen und Rückmeldungen verfeinern die Erhebung.

B2B-Shops wie auch Auktionen- und Reiseplattformen werden exklusiv in der Schweiz in Subrankings ausgewiesen damit die Vergleichbarkeit mit den Postern für Deutschland und Österreich gewährleistet ist.

Als Umsatz gilt der online oder mobil erzielte Nettoumsatz, d.h. ohne MwSt und bereinigt um Retouren und Stornos.

Nachfolgend jeweils die Top-10 Anbieter

Top 10 B2C Onlineshops*

RangAnbieterUmsatz 2014 (Mio CHF)
1.digitec.ch515.3
2.amazon.de350.4
3.nespresso.com349.7
4.zalando.ch323.8
5.brack.ch175.2
6.leshop.ch168
7.microspot.ch146
8.coop@home.ch114
9.exlibris.ch69.2
10.nettoshop.ch68.9

Hinweis: DeinDeal.ch hat 2014 einen Umsatz von CHF 83 Mio erzielt. In die Umsatzstatistik ist jedoch „nur“ der Umsatz mit Handelswaren eingeflossen von etwas mehr als der Hälfte.

Top 5 B2B Onlineshops*

RangAnbieterUmsatz 2014 (Mio CHF)
1.elektro-material.ch262.5
2.**lyreco.ch178
3.brw.ch (Brütsch/Rüegger)143
4.arp.com120
5.distrelec.ch93

**) Update 7-März-2016: Lyreco hat einen Umsatz von 178 Mio für 2015 gemeldet.

Top 5 Auktionen & Reiseplattformen*

RangAnbieterUmsatz 2014 (Mio CHF)
1.swiss.com1’120
2.booking.com710
3.ricardo.ch660
4.sbb.ch443
5.ebookers.ch300

*) Es handelt sich hierbei, wo auf dem Poster nicht anders deklariert, um Näherungswerte, basierend auf EHI/Statista Zahlenmaterial.

Konzentrationsprozess steht erst bevor

Dieser Umsatzposter ist ein Extrakt der EHI-Studien Reihe „E-Commerce-Markt Österreich/Schweiz 2015“ welche ab 18. November 2015 zur Verfügung steht. Die Studie „E-Commerce-Markt Deutschland 2015“, in der die 1.000 umsatzstärksten Onlineshops untersucht wurden, erscheint bereits 21. Oktober 2015.

Wie iBusiness heute schreibt, ist der Konzentrationsprozess im E-Commerce in der Schweiz noch nicht so stark voran geschritten wie in Deutschland und Österreich. Und nach wie vor spielt Amazon in der Schweiz (noch) eine weniger dominierende Rolle:

Niedriger als in Deutschland und Österreich ist in der Schweiz der Anteil am Top100-Umsatz, den die führenden zehn Onlineshops erwirtschaften. Bei 50 Prozent zeigt sich, dass der Konzentrationsprozess in der Alpenrepublik noch nicht so weit fortgeschritten ist.

Poster bestellen

Wir werden eine limitierte Anzahl an gedruckten Postern haben und werden den ersten 20 Kommentaren in diesem Blogpost gerne eines kostenlos zusenden. Ihr braucht die Adressen nicht zu posten – wir kontaktieren Euch für den Versand per E-Mail.

Bei iBusiness kann das Poster ebenfalls im Onlineshop bestellt werden.

Und wer es gerne elektronisch mag, der findet hier das PDF vom Poster bei uns als kostenloser Download.

 


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 3924 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?

22 COMMENTS

  1. Das freut mich, dass mein Kunde auf dem ersten Platz im B2B-Bereich gelandet ist 😉 Daher würde ich mich über ein Poster freuen. Wie sieht es im B2B-Bereich mit den ersten 10 aus?

  2. Hi Thomas

    Sind das die Umsatzschätzungen fürs Geschäftsjahr 2014 oder für 2015?
    Und nur rein in der Schweiz erwirtschafteter Umsatz, oder?

    Merci
    Damian

  3. Tolle Übersicht, Danke! Noch toller wäre es, wenn jeweils auch das Ranking des Vorjahres (plus evtl. ein Pfeil nach oben o. unten) angezeigt würde. Danke im Voraus für’s Plakat! 😉

  4. Verlässlich wie jedes Jahr. Well done. Auch dieses Jahr bin ich gerne wieder Empfänger des Poster. Es geht eben nichts über Papier 🙂
    BTW: im letzten Satz hat es in „kostenlosser“ noch einen kleinen Schreibfehler.

  5. Danke für die Anregungen zum iBusiness-Rankingposter ‚ECommerce Schweiz‘ Wir werden sie gerne in den Folgejahren aufnehmen.

    Joachim Graf
    Heruasgeber iBusiness.de

  6. Ganz grundsätzlich ein interessanter, hilfreicher und stets topaktueller Blog… und natürlich ein tolles Poster. Ich freue mich auch in diesem Jahr, es im Büro an seinen Platz zu pinnen 🙂

LEAVE A REPLY