Ringier und b-to-v Partners beteiligen sich an verkaufen.ch

0
388

Wie Ringier heute bekannt gab, hat sich das Medienhaus zusammen mit b-to-v Partners mit 20% an verkaufen.ch beteiligt. Das Recommerce Unternehmen ist im Herbst 2012 gestartet (vgl. auch Interview mit Rouven Küng) .

Ringier ist 2013 vor allem im digitalen Bereich weiter gewachsen und erwirtschaftet dort mittlerweile einen Viertel des Umsatzes. Für 2014 wird die 30% Marke anvisiert. Zu den bekanntesten E-Commerce Beteiligungen von Ringier zählen DeinDeal und Geschenkidee.

Ringier will sich zusammen mit b-to-v Partners an weiteren potentiellen Startups beteiligen. Dabei sollen auch Media-for-Equity-Deals eingesetzt werden, also Firmenanteile gegen Medialeistungen wie Werbeplätze.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4.825 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT