Die Sache mit der Kundenzufriedenheit – Stationär vs. Online

0
1305

Von Amazons CEO Jeff Bezos ist bekannt, dass er jegliche Innovation oder noch die kleinste Änderung mit absoluter Kundenfokussierung macht oder dem Kundeninteresse unterordnet.

“We see our customers as invited guests to a party, and we are the hosts. It’s our job every day to make every important aspect of the customer experience a little bit better.”

“There are two ways to extend a business. Take inventory of what you’re good at and extend out from your skills. Or determine what your customers need and work backward, even if it requires learning new skills. Kindle is an example of working backward.”

“We’ve had three big ideas at Amazon that we’ve stuck with for 18 years, and they’re the reason we’re successful: Put the customer first. Invent. And be patient.”

Mehr Zitate von Jeff Bezos

Ganz anders im (deutschen) stationären Einzelhandel, wo nachfolgendes Zitat von Gerrit Heinemann bzgl. der Resultate einer seiner Untersuchungen schockiert.

Das Interview mit Prof. Heinemann in der aktuellen Brand Eins ist ein absoluter Lesetipp – viel Vergnügen mit der Lektüre:

//



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.133 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelWiderrufsrecht (ver)führt zu Missbrauch – Onlineshops werden zu Leihhäusern
nächster ArtikelLogistik ist Key: Interdiscount investiert 70 Mio.
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT