Internetworld Award: Die besten deutschen Onlineshops

0
1911

Gestern wurden in München in feierlichem Rahmen die besten (deutschen) Onlineshops ausgezeichnet im Rahmen des INTERNET WORLD Business Shop-Award 2015.

Neben 7 Kategoriensieger räumte Aboutyou den Hauptpreis “Best of Show” ab. Das Niveau war einmal mehr signifikant höher als im Vorjahr – etwas, mit was auch die Jury des Swiss E-Commerce Awards erfreulicherweise konfrontiert wird.

Mit Pfister holt sich ein Schweizer Shop den 2. Platz in der Kategorie Multi-Channel. Die Rhätische Bahn war ebenfalls nominiert als innovativstes Geschäftsmodell, schaffte es aber nicht in die Top-3.

Alle Gewinner des 2015 Internetworld Shop-Awards
Alle Gewinner des 2015 Internetworld Shop-Awards

 

Best of Show: Aboutyou.de

Bester Online-Pure-Player

  1. Aboutyou.de
  2. Keller-sports.de
  3. Badandbold.com

Bester Multichannel-Anbieter

  1. Douglas.de
  2. Pfister.ch
  3. C-and-a.com

Bester Markenshop

  1. CEPsports.com
  2. Nomos-store.com
  3. Bogner.com

Bester B2B-Shop

  1. Rajapack.de
  2. Layer-grosshandel.de
  3. Kwerk.de

Bester Mobile-Shop

  1. Zalando Shopping App
  2. m.Spreadshirt.de
  3. Sheego.de

Beste Produktpräsentation

  1. Just-T.de
  2. Fancy-dresses.de
  3. Tennis-point.de

Innovativstes Geschäftsmodell

  1. Dinnery.de
  2. Demmelhuber-TV-App
  3. Beresa.de

Diana Versteege, SHEcommerce, und Thomas Lang, Carpathia, waren Teil der 10 köpfigen Jury.

10-köpfige Jury des Internetworld Awards 2015
10-köpfige Jury des Internetworld Awards 2015

 



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.141 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelSchweizer Onlinehandel 2015: Massive Verschiebung von Stationär Richtung Online
nächster ArtikelNet-a-Porter und Yoox gehen zusammen
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT