Nachlese zum etailment Summit 2013

4
1

etailment Summit 2.013Vergangene Woche hatte der etailment Summit seine Premiere und zum Ziel, sich Gedanken zur Zukunft des interaktiven Handels zu machen. Als Veranstaltungsort diente der alte Berliner Flughafen Tempelhof – eine eindrückliche Location, die besten Zeiten hinter sich. Und hatte der Versandhandel auch die besten Zeiten hinter sich?

Zweifelsohne – aber er zeigt sich kämpferisch und versucht mit neuen Konzepten und Strategien der Sache Herr zu werden. Einige durchaus mit interessanten Ansätzen und sicher auch mit Potential. Olaf Kolbrück und Martin Gross-Albenhausen führten als Co-Moderatoren gekonnt durchs Programm. Die Organisation des Summits war einwandfrei – einzig das mit dem Twitter hatte man nicht wirklich im Griff. Es gab quasi 3 anerkannte Hashtags die alle rege Verwendung fanden. Entsprechend anspruchsvoller war das Zusammenstellen folgender Nachlese:


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 3047 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.

4 COMMENTS

LEAVE A REPLY