Competec-Gruppe wächst 2017 mit Brack, Alltron & Co auf CHF 665 Mio Umsatz (+10.5%)

0
846

Die Competec-Gruppe von Roland Brack umfasst neben Alltron.ch und Brack.ch ebenfalls die Sport360 AG (Joint-Venture mit Intersport) und die Jamei AG. Im vergangenen Geschäftsjahr konnte die Gruppe erneut kräftig zulegen und steigerte ihren Umsatz um CHF 63 Mio. auf CHF 665 Mio (+ 10.5%).

Personal- und Umsatzentwicklung der Competec Gruppe - Quelle: Competec
Personal- und Umsatzentwicklung der Competec Gruppe – Quelle: Competec

Die Anzahl Mitarbeiter ist in ähnlichem Umfang gewachsen und das Unternehmen hat sich eine neue Organisationsstruktur verpasst. Interessant dabei, dass man hier mit der Zusammenlegung von Technik + Verkauf zu «Customer Service» von einer Innen- zu einer Aussensicht gewechselt hat.

Competec macht sich zudem bereit für noch mehr Wachstum mit dem Ausbau der Logistik-Kapazitäten in Willisau, wo mittels Zwischenstockwerken mehr Platz geschaffen wird und der Erweiterungsbau geplant ist.

Lebensmittel-Sortiment und Druck aus dem Ausland

Laut Medienmitteilung will Brack noch im Frühjahr 2018 mit dem Lebensmittel-Sortiment starten und erwartet noch mehr Druck aus dem Ausland. Mitunter durch die angekündigte Kooperation zwischen Amazon und der Schweizer Post.

Auch die Paketflut aus China stellt Herausforderungen an den Schweizer Onlinehandel dar. Roland Brack will nicht jammern sondern sieht dadurch zusätzliches Marktpotential:

Competec zeige anhand der aktuellen Zahlen, dass die Gruppe fit für den sich dauernd verändernden Markt ist.

Grundsätzlich geht man bei Competec davon aus, dass durch diese Entwicklungen immer mehr Schweizer Konsumentinnen und Konsumenten zu Onlinekäufern werden.

Roland Brack wird an der Connect – Digital Commerce Conference am 23. Mai 2018 in Zürich zusammen mit Patrick Bundeli, CEO Intersport Schweiz, über Potentiale von Kooperationen und Digitales Enabling diskutieren.

Noch sind wenige Early-Bird Tickets im Vorverkauf erhältlich.



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5442 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT