Single’s Day 2018: Alibaba mit über USD 30 Milliarden Umsatz und zaghafte Versuche in der Schweiz

0
992

Der heutige 11.11. wird seit einigen Jahrens als gigantisches Shopping-Festival in China gefeiert, dem sogenannten Single’s Day, an dem sich vor allem Alleinstehende etwas gönnen sollen. So zumindest die ursprüngliche Idee.

Die Umsätze, welche dieses Jahr erzielt wurden, sind wiederum atemberaubend. Insgesamt beläuft sich der Totalwert aller verkauften Produkte auf über USD 30 Milliarden (GMV), das ist mehr als ein Viertel mehr als im letzten Jahr (Alibaba und die 25 Milliarden).

Wie jedes Jahr erfolgte der Start äusserst rasant, nicht zuletzt auch aufgrund vieler Vorbestellungen. Bereits nach 85 Sekunden konnte die erste Milliarde Dollar Umsatz verbucht werden. Nach einer Stunde waren es bereits über CHF 10 Milliarden. Das ist mehr, als der Schweizer E-Commerce im gesamten letzten Jahr erzielt hat!

The event got off to a strong start with sales hitting $1 billion in one minute and 25 seconds.

Just over an hour in, and sales exceeded $10 billion, five minutes and 21 seconds faster than last year. The number of delivery orders surpassed a billion.

USD 30.8 Milliarden Umsatz (GMV) am 11.11.2018 (Single's Day) alleine bei Alibaba
USD 30.8 Milliarden Umsatz (GMV) am 11.11.2018 (Single’s Day) alleine bei Alibaba

Der Single’s Day wird zunehmend attraktiv auch für internationale Brands, die bereits fast in jedem zweiten Warenkorb landeten, wie Alizilla meldet:

During the 2018 festival, over 40% of consumers bought from international brands. Also, 237 brands topped RMB100 million in GMV, including leading international brands Apple, Dyson, Kindle, Estée Lauder, L’Oréal, Nestle, Gap, Nike and Adidas.

Das ganz in Zahlen dann laut Alizilla wie folgt:

Alibabas 2018 Single's Day in Zahlen.
Alibabas 2018 Single’s Day in Zahlen.

Zaghafte Versuche in der Schweiz

Der Single’s Day wurde 2018 erstmals auch in der Schweiz auf etwas breiterer Front adaptiert. insgesamt sollen rund 60 Händler mit Spezialangeboten aufgewartet haben. Da der 11.11.2018 auf einen Sonntag fiel, waren die Angebote fast ausschliesslich auch nur online gültig.

Wirklich mit der grossen Kelle angerichtet hat kaum ein Händler. Vögele Shoes gab 30% auf das gesamte Angebot, viele Händler liessen sich vom speziellen Datum inspirieren und offerierten 11% Sonderrabatt. Andere wiederum wie Digitec hielten ein paar Schnäppchen bereit, jeweils mit einer Stückzahl von 11. MediaMarkt wiederum hatte 11 Deals vorbereitet, einer zu jeder Stunde ab 11 Uhr. Und die Schweizer Mutter aller Dealportale DayDeal hatte das heutige TV-Angebot für CHF 1’111.- angeboten.

Ob wir in der Schweiz neben dem bereits etablierten BlackFriday nochmals eine Rabattschlacht in der Vorweihnachtszeit benötigen, entzieht sich meiner Vorstellungskraft. Denn gerade so kurz vor dem Weihnachtsgeschäft nochmals satte Rabatte zu gewähren auf Sortimente, die mutmasslich ohnehin zu Weihnachten auch zu reguläre(re)n Preisen gekauft worden wären, erscheint mir weder nachhaltig noch ökonomisch.

Da wünsche ich mir vom Handel doch etwas mehr Phantasie anstelle eines „Feiertages“ zu importieren, den es in unseren Breitengraden bislang gar nicht gab und auf den irgendwie auch gar niemand gewartet hat. Oder?



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5442 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT