Die Schweiz ist Zalandos umsatzstärkster Markt ausserhalb Deutschlands

0
1118

Zalandos Geschäftsbericht zum vergangenen Geschäftsjahr ist 224 Seiten stark (PDF-Download) und gibt erstmals Zahlen für Deutschland bekannt. Gem. nachfolgendem Statement erzielte Zalando 31.3% seiner Umsätze in Deutschland und ist im Heimmarkt von EUR 1.7 Milliarden auf EUR 2 Milliarden (+18.3%) gewachsen.

Von dem erwirtschafteten externen Gesamtumsatz des Konzerns entfällt auf Deutschland mit 31,3% (Vorjahr: 31,7%) der größte Anteil, gefolgt von der Schweiz mit einem Anteil im niedrigen zweistelligen Prozentbereich.

Die Schweiz ist damit der umsatzstärkste Auslandsmarkt für Zalando obwohl mutmasslich zugleich auch der kleinste aufgrund der Bevölkerung. In der Schweiz herrscht ein wahrer Zalando-Boom, nicht zuletzt auch darum, weil kein Schweizer Modehändler Zalando auch nur annähernd etwas entgegensetzen kann.

Die nächst grösseren Fashion-Onlinehändler aus der Schweiz wie PKZ, Globus, Bayard, Grieder, Manor, Modissa usw. bewegen sich in Umsatzgrössen im ein- bis tiefen zweistelligen Millionen-Bereich für das Onlinegeschäft mit Mode. Auch diese wirken abgeschlagen gegen die weiteren Online-Modeanbieter wie AboutYou, Bonprix, Heine & Co. – allesamt ebenfalls aus Deutschland und mit Schweiz Umsätzen im mittleren bis hohen zweistelligen Millionenbereich.

Umsatzschätzung für Zalando Schweiz bestätigt

Unsere Schätzung für 2019 hat einen Umsatz von CHF 920 Mio. von Zalando in der Schweiz ergeben, Basis GMV. Das entspricht gem. Stichtagskurs im Geschäftsbericht EUR 847.6 Mio oder 10.3% des GMVs von EUR 8.2 Milliarden, was den “niedrigen zweistelligen Prozentbereich” bestätigt.

Zalando Schweiz Chefin Lisa Miczaika wird nach Möglichkeit auch am Verschiebungsdatum 15.9.2020 der Connect – Digital Commerce Conference in Zürich mit uns auf der Bühne sein und über die Bedeutung der Schweiz für Zalando sprechen.
(definitive Bestätigung noch ausstehend)

 



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.117 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT