Wir nehmen Abschied von Thomas Lang

24
31092

In tiefer Trauer nehmen wir Abschied von unserem Gründer, Mentor, Kollegen und Freund Thomas Lang.

Zweieinhalb Jahre lang kämpfte Thomas gegen den Krebs an. Seine stets optimistische Art hat ihm bei diesem Kampf geholfen und uns immer wieder von Neuem beeindruckt.

Auch wenn er in den letzten Wochen nur noch remote dabei sein konnte, war er weiterhin  fester Bestandteil unserer Crew, hat mitgedacht, mitgemacht und gebloggt. Am vergangenen Mittwoch hat er für immer die Augen geschlossen.

Vor 21 Jahren hat Thomas Lang Carpathia gegründet und dieses als Vordenker zur führenden unabhängigen Digital Business Unternehmensberatung der Schweiz entwickelt. Sein Schaffen war stets geprägt von Neugier und Passion. Seine Motivation war es, den Schweizer Onlinehandel vorwärts zu bringen. So initiierte er vor 10 Jahren den Digital Commerce Award und zwei Jahre später die führende Konferenz für den Handel Connect. 

Über 250 Unternehmen vertrauen für ihre Digital-Strategie, Konzeption und Transformation auf die fundierte Expertise von Carpathia und vielen konnte er mit seinem Wissen entscheidend weiterhelfen. Gleiches gilt für etliche Studierende verschiedener Fachhochschulen, an denen Thomas unterrichtet hat. Fast keine Woche verging, ohne dass er sein Wissen im Blog weitergab, der regelmässig von über 4’500 Interessierten gelesen wird. Das Bloggen war eine seiner grossen Leidenschaften.

Wenngleich Thomas viel zu früh von uns schied, war sein Tod nicht unerwartet, aber der Zeitpunkt doch plötzlich. Seit seiner Diagnose war für uns jeder Tag mit ihm ein Geschenk.

In Carpathia lebt Thomas ein stückweit weiter. Und Carpathia wird weiter bestehen. Wir werden Carpathia mit Leidenschaft, Tatendrang und Kompetenz weiterführen, Unternehmen in strategischen Fragen und Analysen rund um den digitalen Vertrieb unterstützen und unsere Blog-Leser*innen auch zukünftig mit Digital Commerce News und Insights versorgen. Am 1. Juni 2022 findet mit der SCORE (ehemalig Connect) die bisher grösste Schweizer Digital Commerce Konferenz der Schweiz statt. Thomas wird im Himmel der glücklichste Gast sein.  

Die Carpathia-Crew
Alexandra Scherrer, Walter Oberli, Heidi Kölliker, David Morant, Martin Egli, Esther Pfister, Markus Fischer 

 

«Seid nicht traurig, feiert das Leben. Ich hatte eine wundervolle Zeit, vor allem dank Euch allen – Bon voyage» (Thomas Lang)



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 4'500 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

Nur im Newsletter
Kuratierte Artikel rund um Digital Commerce sowie Digital Commerce Jobs.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


24 KOMMENTARE

  1. Ich bin geschockt und zutiefst traurig. Wieso trifft es immer die, die man gerne weiter um sich hätte. Mein Beileid an alle Angehörigen und Freunde von Thomas.

  2. Unfassbar traurige Nachricht, mein herzlichstes Beileid :/. Danke Thomas, dass du mir vor fast 12 Jahren die Chance gegeben hast für zwei spannende Jahre von dir zu lernen. Es war mir eine grosse Ehre dich auf deinem erfolgreichen Weg zu unterstützen. Schön, dass der letzte Moment ein herzliches Zuwinken war, mach’s gut lieber Thomas.

  3. Ich ringe gerade um Worte. Worte zu beschreiben, wie sehr mich diese Nachricht erschüttert. Worte zu beschreiben, wie unendlich groß dieser Verlust schmerzt. Ein Gefühl zwischen Fassungslosigkeit, Entsetzen, Unglauben und dem Realisieren.

    Ahoi lieber Thomas. Danke für alles, was Du mir immer warst, bist und sein wirst. Mentor, Vorbild, Wegbegleiter und Freund.

  4. Lieber Thomas und Angehörige
    Liebe Carpathia-Crew
    Was für uns am Horizont verschwindet, erscheint auf für andere .
    Diese dürfen sich glücklich schätzen, die Reise von Thomas weiterbegleiten zu dürfen.
    Danke und eine gute Reise.

  5. Schock, Trauer und das Bedauern, ihn nicht öfters getroffen zu haben. Ich wünsche seiner Familie, seinen Freunden und dem Carpathia-Team viel Kraft.

  6. Liebe Carpathia-Crew
    Liebe Angehörige

    Ich bin zutiefst traurig und erschüttert über diese Nachricht.
    Mein Beileid an alle Angehörigen und die Carpathia-Crew.

    Lieber Thomas, danke für die gemeinsame Zeit.
    Du hast mich sehr inspiriert und motiviert mit Deinen Ideen und Deiner positiven Art.
    Ich werde Dich als Person und unseren Austausch sehr vermissen.
    Gute Reise.

  7. Liebe Angehörige, liebes Carpathia-Team
    ich bin sehr erschüttert und traurig über diese unerwartete Nachricht. Mein tiefes Mitgefühl und Beileid. Thomas, Danke für Dein herausragendes und so sympathisches Engagement.
    Melanie Shaikh

  8. Ich bin dankbar für die verschiedenen Augenblicke, Gespräche, Diskussionen, die wir immer wieder am Rand von Preisverleihungen, Konferenzen oder Seminaren teilen durften. Für mich war Thomas stets eine der besonnenen, unaufgeregten, uneitlen, fakten-orientierten und bei all dem tief wissenden Personen des E-Commerce. Die Schweiz hat ihren “Mr. E-Commerce” verloren. Alles Gute der Carpathia-Crew. Mein Beileid Thomas’ Familie und allen engen Freunden und Angehörigen.

  9. Unfassbar und einfach nur eine traurige Nachricht. Vor über 10 Jahren hatten wir auf Deine Kompetenz zählen und vor allem Dich auch als Menschen kennenlernen dürfen. Mein Beileid an die Angehörigen, Freunde und Kollegen.

  10. Lieber Albert
    Ich wusste gar nicht, dass Dein Sohn so krank ist. Zu seinem Tode lassen wir Dir unsere aufrichtigen
    Beileidswünsche zukommen. Hoffentlich mögt Ihr diesen Verlust so gut wie immer nur möglich verkraf-
    ten. Wir wünschen Euch nur das Allerbeste in diesen schwierigen Tagen.
    Ernst und Marianne

  11. Vor einem Jahr hatten wir uns zufällig nach Jahren im Tessin vor einer Kirche getroffen. Es war ein herzliches Wiedersehen. Im Nachhinein noch wertvoller als Erinnerung. Seine tweets werden mir fehlen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Bitte fügen Sie ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie ihren Namen hier ein