Internetworld: Beste deutsche Onlineshops ausgezeichnet

2
1879

An der gestrigen Award-Gala in München hat die Internetworld BUSINESS die besten deutschen Onlineshops ausgezeichnet.

Bilder aller Sieger des Internetworld BUSINESS Awards 2016
Bilder aller Sieger des Internetworld BUSINESS Awards 2016

Es lohnt sich immer, einen Blick auf andere Awards zu werfen, sich die Preisträger etwas genauer anzusehen und Ideen für die eigene Plattform nach Möglichkeit zu adaptieren.

Nachfolgend die Top-3 der jeweiligen Kategorien. Von Seiten SHEcommerce waren Diana Versteege und von Seiten Carpathia Thomas Lang Mitglieder der Award-Jury.

Gesamtsieger Best of Show: Sheego

Kategorie 1: Bester Online-Pure-Player

  1. Platz: Zalando.de
  2. Platz: AO.de
  3. Platz: Keller-Sports.de und Edited.de

Kategorie 2: Bester Multichannel-Anbieter:

  1. Platz: REWE
  2. Platz: Deutsche See und Douglas
  3. Platz: Euronics

Kategorie 3: Bester Onlineshop eines Markenherstellers

  1. Platz: Sheego
  2. Platz: Comma
  3. Platz: Reishunger

Kategorie 4: Bester B2B-Shop

  1. Platz: Normfest.de
  2. Platz: Watt24.de
  3. Platz: Rajapack.de

Kategorie 5: Bester Mobile-Auftritt

  1. Platz: Aboutyou.de
  2. Platz: Otto.de
  3. Platz: Breuninger.de

Kategorie 6: Beste Produktpräsentation

  1. Platz: Devolo.de
  2. Platz: CamforPro.de
  3. Platz: Gourmetfleisch.de

Kategorie 7: Höchster Innovationsgrad

  1. Platz: Schuhe.de
  2. Platz: Ella & Paul
  3. Platz: SugarTrends


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.145 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelZalando in Zahlen: Erneut starkes Wachstum 2015
nächster ArtikelVSV/GfK: Schweizer E-Commerce legt auch 2015 deutlich zu – steht der Dammbruch bevor?
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT