Zalando in Zahlen: Markant gesteigertes Schweizer Umsatz- und Paketvolumen 2014 [Schätzung]

0
77

zalando-paket-neuVor knapp zwei Wochen feierte Zalando das dreijährige Bestehen des Schweizer Onlineshops und gab hierzu interessante Zahlen bekannt wie dem höchsten Anteil an mobilen Zugriffen in allen 15 Ländern und weitere Hinweise zum Kaufverhalten der Schweizer.

Was einmal mehr nicht offiziell publiziert wurde sind Zahlen zu Umsatz- und Paketvolumen in der Schweiz, was uns wiederum veranlasste, eine aufwendige Analyse und Schätzung vorzunehmen.

DACH weiterhin mit positivem Ergebnis per Mitte 2014

Mit dem Börsengang Anfangs Oktober wurden für den DACH-Raum offizielle Zahlen per 30.6.2014 publiziert. Wir hatten die Highlights aus den umfangreichen Unterlagen bereits zusammengestellt.

Demnach werden in Deutschland, Österreich und der Schweiz 57% aller Zalando-Umsätze erzielt. Das Geschäftsjahr 2013 wurde mit einem leichten Plus von EUR 5.3 Mio abgeschlossen bei einem Umsatz von EUR 1.056 Milliarden.

Per Mitte des aktuellen Geschäftsjahres 2014 lag der Umsatz bereits bei knapp EUR 600 Mio im DACH-Raum bei einem positiven Ergebnis von EUR 22.4 Mio.

Doch wie entwickelte sich das Geschäft hierzulande in der Schweiz?

Zalando Schweiz: Position als grösster Paket-Postkunde gefestigt

Bereits beim zweijährigen Bestehen von Zalando im vergangenen Herbst war aufgrund der gesamten Paketmenge darauf zu schliessen. dass es der Überflieger aus Berlin schaffte, innert 24 Monaten zum grössten Paket-Kunden der Schweizer Post zu avancieren.

Für 2014 gehen wir von folgenden Paketmengen aus:

  • Gesamte Paketmenge: 5.5 Millionen
  • Pakete in die Schweiz gesandt: 3.5 Millionen
  • Pakete retourniert: 2 Millionen
  • Retourenquote der Pakete: 55-57%

Zalando Schweiz: Geschätzte CHF 325 Mio. Umsatz für 2014

Ähnlich markante Steigerungswerte sind bei den Umsätzen zu verzeichnen. Wir schätzen, dass Zalando in der Schweiz für 2014 Netto-Umsätze (nach Abzug von Retouren und Erlösminderungen) in der Höhe von CHF 325 Mio. erzielen wird.

Die wertmässige Retourenquote schätzen wir für die Schweiz 2014 weiterhin auf 50-55%.

Vor allem Erlösminderungen wie Gutscheine und Rabatte, die im Vorfeld des Börsenganges grosszügig verteilt wurden, dürften das Ergebnis per Ende Jahr belasten. Ohne diese allgegenwärtigen Rabatte könnte das Ergebnis noch deutlich höher sein und damit auch eher in der Region von CHF 375 Mio.

Auf jeden Fall sind das gegenüber dem Vorjahr (nicht rabattierte) Mehrumsätze von über 100 Millionen Franken, welche sich Zalando in der Schweiz an weiteren Marktanteilen sichern konnte. Man darf davon ausgehen, dass diese Umsatz-Millionen vor allem dem stationären Handel weiter weggebrochen sind.

Ob es demnächst zu weiteren Konsolidierungen kommen wird?

Schätzung der Umsatzentwicklung von zalando.ch - (c) Carpathia Consulting GmbH
Schätzung der Umsatzentwicklung von zalando.ch – (c) Carpathia Consulting GmbH

Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 3047 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.

LEAVE A REPLY