NZZ lanciert eigene lokale Gutscheinportale

2
12

Die Schnäppchen-Deals scheinen fest in den Händen von Schweizer Zeitungsverlagen zu sein. Vor gut einem Jahr hat sich Ringier das Portal DeinDeal.ch geschnappt und vor Kurzem hat Tamedia sein Experiment Scoup zu Grabe getragen.

Gestern nun lancierte die NZZ-Mediengruppe die beiden Plattformen zentraldeal.ch und ostdeal.ch. Die NZZ ist in den beiden Landesteilen je mit einem Zeitungsableger vertreten (St.Galler Tagblatt / Neue Luzerner Zeitung) und will gemäss Medienmitteilung  vor allem die lokale Verankerung nutzen.

„Die Portale nutzen ihre regionale Verankerung und Reichweite in der Ost- und der Zentralschweiz. In beiden Regionen werden die Angebote von ostdeal.ch und zentraldeal.ch täglich in Radiospots auf den Lokalsendern FM 1 bzw. Radio Pilatus beworben. Parallel dazu werden die Plattformen in den gedruckten und elektronischen Medien präsentiert.“

Bewerben will man die Deals dann auf allen NZZ eigenen Kanälen wie u.a. den beiden in der Medienmitteilung erwähnten konzerneigenen Radios.

Ob der Markt an Schnäppchenportalen nicht schon gesättigt ist in der Schweiz, scheint mir fraglich. Zumal sich auch der Branchenführer DeinDeal auf neue Geschäftsbereiche und -formen konzentriert.

Die neuen, auf Magento basierenden, Plattformen der NZZ scheinen mir denn auch mehr eine Demonstration der crossmedialen Werbemöglichkeiten – oder anders gesagt, wie ein Inseratekombi, einfach mit einem Schnäppchen.

Denn bezüglich Gutscheinportale haben sich die Kollegen von der NZZ-Wirtschaftsredaktion vergangene Weihnachten auch schon mal kritisch geäussert.


Jetzt letzte Tickets sichern für die E-Commerce Connect 2017


Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 3481 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


Creative Commons Dual Lizenz Dieser Beitrag ist als Werk unter einer Creative-Commons Lizenz geschützt.
 Was bedeutet das?

2 COMMENTS

LEAVE A REPLY