Digital Transformers: Innovate or Die – Videomitschnitt der #dcomzh

0
2393

Full House an der diesjährigen Connect – Digital Commerce Conference am 22. Mai in Zürich. Und gleich eines der ersten Panels des Tages brachte viel Knowhow-Transfer aus erster Hand.

Mit Daniel Röthlin, CEO von Ex LibrisLaure Frank, Director eCommerce & Omnichannel bei Manor, und Marc Isler, CRO von Tamedia, diskutierten wir darüber, was es braucht, um die Digitale Transformation zu überleben und am Markt erfolgreich zu sein.

Connect - Digital Commerce Conference 2019: Digital Transformers. Innovate or Die mit Laure Frank, Manor, Marc Isler, Tamedia, und Danny Röthlin, Ex Libris
Connect – Digital Commerce Conference 2019: Digital Transformers. Innovate or Die mit Laure Frank, Manor, Marc Isler, Tamedia, und Danny Röthlin, Ex Libris

Ex Libris ist im vergangenen Jahr vom Filialisten zum Pureplayer mit wenigen Filialen transformiert (Onlineanteil am Umsatz über 90%) und Manor als grösster Warenhaus-Betreiber in der Schweiz eröffnete kürzlich in Bern ihre Pilotfiliale mit der Digital und Offline verknüpft werden.

Tamedia als Medienhaus wiederum ist gefordert, vor allem ihr Geschäftsmodell der Bezahlmedien fundamental zu ändern. Und dies gerade mit E-Commerce Knowhow, wie Chief Revenue Office Marc Isler sagte:

In meinem Team ist keiner aus der Medienbranche und es kann so das Produkt besser aus der Kundensicht denken –  auch wenn es damit täglich intern aneckt.

Hier der Videomitschnitt des gesamten Panels:



Nichts mehr verpassen! Dann machen Sie es wie bereits aktuell 5.129 andere Leser. Verpassen Sie keinen Beitrag mehr und erhalten Sie jeden Sonntag ab 16 Uhr alle Artikel der aktuellen Woche per E-Mail bequem in Ihre Inbox geliefert.

E-Mail Adresse erfassen genügt.


letzter ArtikelFurniture as a Service: Nach Re-Commerce startet Ikea in der Schweiz nun auch mit Subscription-Commerce
nächster ArtikelWie gross ist Amazons Marktanteil in Deutschland wirklich?
Thomas Lang, Betriebsökonom und Wirtschaftsinformatiker, unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung von digitalen Vertriebsmodellen, beim Aufbau von digitalen Geschäftsmodellen, bei Expertisen rund um Onlinehandel und der operativen Umsetzung im Bereich Organisation, Prozesse, Innovation, Change-Management und Unternehmenskultur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Carpathia AG, der unabhängigen und neutralen Unternehmensberatung für Digital-Business, E-Commerce und Digitale Transformation im Handel. Zudem ist er Autor von zahlreichen Fachartikeln und -studien, Dozent für Online-Vertriebsmodelle an verschiedenen Hochschulen sowie gefragter Keynote-Speaker zu E-Commerce und Digital Transformation im Handel. Er ist Initiator und Organisator der Connect - Digital Commerce Conference sowie des Digital Commerce Awards. Der von ihm gegründete Carpathia Digital-Business-Blog (https://blog.carpathia.ch) zählt im deutsch-sprachigen Raum zu den wichtigsten unabhängigen Publikationen im Digitalen Handel. Medien bezeichnen ihn als digitalen Vordenker, zitieren und interviewen ihn regelmässig .

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT