Retail Vision

Retail Vision

Die Serie "Retail Vision" diskutiert Ideen, Ansätze, wegweisende Entwicklungen und mehr um den Detailhandel aus der Sackgasse zu führen. Damit verbunden auch konkrete Handlungsempfehlungen, wie die neuen Rollen von Ladenflächen, Einkaufszentren und mehr aktiv gestaltet werden können. Kurzum: Keine Pflästerlipolitik und Homöopatischen Dosen - sondern konkrete Handlungsempfehlungen.

Studie Handel im Wandel der Stadtentwicklung Zürich

Handel im Wandel – Gefangen in alten Denkmustern

Die Stadtentwicklung der Stadt Zürich setzt sich löblicherweise seit einiger Zeit intensiv mit dem Handel im Wandel auseinander und hat heute im Rahmen einer Veranstaltung die Studie dazu vorgestellt. Die umfangreiche Analyse ist als Denkmodell...
Ein stationärer Einkauf in zehn Phasen - Vor- / Nachteile stationärer und digitaler Einkäufe - Grafik: Carpathia AG 2017

Retail Vision: Verleibende Stärken identifizieren und fokussieren

Der stationäre Detailhandel bekundet aktuell nicht nur in der Schweiz grosse Mühe und scheint sich an jeden Rettungsanker zu klammern. Die teils abstrusen Promotionen rund um den Black Friday sind Zeugnis dafür. Zwar klopft man...

Digitaltag 2017: Wie die Zukunft des E-Commerce aussehen könnte

Anlässlich des Schweizer Digitaltag am 21. November 2017 unterhielten sich Marcel Speiser, Stv. Chefredaktor der Handelszeitung, und ich über die Zukunft des E-Commerce. Das Gespräch wurde in der Halle des Zürcher Hauptbahnhof aufgezeichnet. Dies als Auftakt...
Supermarkt Vision 2020 - Wie ein Laden künftig aussehen könnte / Vision: Carpathia - Grafik: Tages-Anzeiger

Retail Vision: Wege aus der Sackgasse für den stationären Detailhandel

«Thomas Lang, warum kannst Du eigentlich Ladengeschäfte oder Einkaufszentren nicht ausstehen?» Diese Frage wurde mir in den vergangenen Wochen und Monaten oft gestellt, kürzlich gerade auch rund um die Berichterstattung zur Eröffnung der neuen...

Mein Wunsch: Mehr Mut im Schweizer Retail oder so wie Siroop & Co.

Geld ist eigentlich zur Genüge vorhanden, wo aber bleibt der Mut und das Selbstvertrauen im Detailhandel? Diese Frage in Abwandlung zum Rückblick auf die Connect Konferenz 2017 «Entweder man hat Geld oder Mut». In der Schweiz...

Pin It on Pinterest